Apple-Beschäftigte im März 2011 in San Francisco
Apple-Beschäftigte im März 2011 in San Francisco (Bild: AFP/Getty Images)

Unruhe

Beschäftigte in Apples Retail-Stores wollen höhere Löhne

Apple Retail Workers Union nennt sich eine Gruppe, die eine Basisgewerkschaft bei Apple aufbauen will. Gefordert werden mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen.

Anzeige

In der Ladenkette Apple Retail Stores gibt es offenbar Versuche, eine Gewerkschaft aufzubauen, um höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen durchzusetzen. Betreiber einer Website, die sich Apple Retail Workers Union nennen, haben sich am 19. Mai 2011 in den USA an verschiedene Apple-Nachrichtenwebsites gewandt. Die Einzelhandelssparte Apple Retail Stores, deren zehnjähriges Bestehen derzeit gefeiert wird, hatte Ende Oktober 2010 26.500 Beschäftigte. Weltweit gibt es 324 Apple Retail Stores.

"Wir richten uns heute an unsere Arbeitskollegen, Kunden und die ganze Welt, um bekanntzumachen, dass wir trotz unserer sehr anstrengenden Tätigkeit im Einzelhandel unter schlechter Behandlung und Entlohnung leiden. Wir haben etwas Besseres verdient. Unsere Zeit ist gekommen", heißt es in dem Schreiben.

Das Magazin Macworld hat von Apple-Retail-Beschäftigten erfahren, dass die Initiative für eine gewerkschaftliche Organisierung aus der San Francisco Bay Area kommen könnte, einem Gebiet um die Bucht von San Francisco. Bisher habe es nur in einem Apple Retail Store in der Alderwood Mall in Lynnwood, Washington, Versuche gegeben, eine Gewerkschaftsgruppe aufzubauen. Beispiele für schlechte Arbeitsbedingungen seien die Pausenzeiten, mangelnde Weiterbildungsmöglichkeiten und zu niedrige Löhne, berichtete die Macworld aus Mitarbeiterkreisen.

Auf der Facebook-Seite der Apple Retail Workers Union, die 103 "Likes" verzeichnet, heißt es: "Diese Gewerkschaft ist von den Arbeitern und für die Arbeiter. Wir arbeiten sehr gerne bei Apple, aber wir wollen Verbesserungen. Statt wegzulaufen, stehen wir auf."


gisu 21. Mai 2011

1600 Euro Brutto - macht beim Single ca 1100 Euro Netto aus, nicht wirklich viel (wenn...

Charles Marlow 21. Mai 2011

SCNR. ;)

bstea 20. Mai 2011

Wie kommst du auf die Idee, dass andere Klitschen in China bessere Arbeitsbedingungen...

einsiedlerkrebs 20. Mai 2011

Es sollte kein Problem sein und ist sogar erfolgreicher als die üblichen Großen: http...

Anonymouse 20. Mai 2011

Halte dir gefälligst die Hand vor dem Mund!

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin
  2. Junior IT-Consultant (m/w)
    BREKOM GmbH, Bremen
  3. Mitarbeiter Webadministration (m/w)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  4. Senior Softwarearchitekt (m/w)
    GIGATRONIK München GmbH, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 3 Serien für 25 EUR
    (u. a. Arrow, Person of Interest, The Big Bang Theory, Supernatural, The Mentalist)
  2. NEU: The Elder Scrolls III: Morrowind Game of the Year Download
    5,97€
  3. NEU: Blu-ray-Box-Sets und Komplett-Boxen reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 nur 26,99€, Lethal Weapon 1-4 nur 17,97€, Unser Universum - Die...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ikea

    Küche der Zukunft mit Projektor und Bilderkennung

  2. Bing

    Yahoo kann Suchpartnerschaft mit Microsoft beenden

  3. General Electric

    Flugzeugtriebwerk erhält Bauteil aus 3D-Drucker

  4. Videostreaming

    HBO wirft VPN-Schwarzseher von Game of Thrones raus

  5. Andrea Voßhoff

    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

  6. Release-Datum

    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

  7. Update

    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

  8. Big Data in Unternehmen

    Wenn die Firma vor Ihnen weiß, wann Sie kündigen

  9. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source

  10. Elektroautos

    Google wollte Tesla für 6 Milliarden US-Dollar kaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

  1. Re: Sie wollen, können aber nicht

    Schattenwerk | 08:34

  2. Re: Gibt es GTA5 auch auf Deutsch?

    krakos | 08:34

  3. Re: Always-on Schwarz-Weiß?

    Lala Satalin... | 08:33

  4. Re: Darstellung auf konsolenäquivalenten PC-System?

    angrydanielnerd | 08:33

  5. Re: ibm will mitarbeiter halten?

    MarioWario | 08:33


  1. 07:52

  2. 07:36

  3. 07:33

  4. 07:12

  5. 18:12

  6. 17:41

  7. 17:31

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel