Blu-ray Disc Display auf der CES in Las Vegas im Jahr 2007
Blu-ray Disc Display auf der CES in Las Vegas im Jahr 2007 (Bild: Reuters/Steve Marcus)

EITO

Blu-ray-Player verdrängt DVD-Player

Blu-ray-Player sind in Deutschland beliebter als DVD-Player: 300.000 mehr Blu-ray- als DVD-Geräte sollen in diesem Jahr verkauft werden.

Anzeige

Im Jahr 2011 werden in Deutschland erstmals mehr Blu-ray- als DVD-Player verkauft. Das ergab eine Studie des European Information Technology Observatory (EITO), die der IT-Branchenverband am 19. Mai 2011 veröffentlicht hat. Mehr als Millionen verkauften Blu-ray-Geräten stehen nur noch rund 1,7 Millionen verkaufte DVD-Player gegenüber.

Der Absatz der Blu-ray-Player soll in diesem Jahr um 70 Prozent steigen. Der Umsatz soll um 65 Prozent auf fast 350 Millionen Euro zulegen. Der erwartete Blu-ray-Geräteumsatz ist damit mehr als doppelt so hoch wie der Umsatz mit DVD-Playern, wo 165 Millionen Euro erreicht werden. Der durchschnittliche Stückpreis für einen Blu-ray-Player beträgt 170 Euro. DVD-Spieler kosten im Schnitt 98 Euro.

"Hier sind nur die reinen Blu-ray-Player berechnet, Spielekonsolen wie die Playstation 3 mit Blu-ray-Unterstützung wurden nicht berücksichtigt", sagte ein Bitkom-Sprecher Golem.de auf Anfrage.

"Blu-ray ist der neue Standard für das Heimkino. Es ist noch eine Frage der Zeit, bis die DVD-Player in den Verkaufsregalen der Elektronikhändler verschwinden werden", sagte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer.

Nach Angaben des Bundesverbands Audiovisuelle Medien (BVV) vom Februar 2011 zeigte sich der Wandel auch bei den Medien. Im Jahr 2010 stieg die Absatzmenge der Blu-ray-Filme von 6,2 Millionen auf 12 Millionen. "Mehr als jeder zehnte abverkaufte Bildtonträger war 2010 bereits eine Blu-ray-Disc", erklärte der BVV. Auch der Umsatz im Blu-ray-Segment stieg um 62 Prozent auf 193 Millionen Euro. Die Durchschnittspreise sind hier um 16 Prozent gesunken. Im Jahr 2010 müssten Konsumenten im Schnitt nur noch 16,03 Euro für einen Film auf Blu-ray-Disc zahlen - das sind 3,11 Euro weniger als noch im Vorjahr. Der DVD-Kaufmarkt verliert im Jahr 2010 mit 103,5 Millionen verkauften Einheiten 3 Prozent. Der Umsatz fiel um 5 Prozent auf 1,19 Milliarden Euro.


spanther 22. Mai 2011

Lieber Elitezocker, du bist auf dem Holzweg! Der Analogausgang wurde "KOMPLETT" per...

spanther 22. Mai 2011

Eben. Sie richtet sich gegen die Enteignung durch DRM Systeme :)

Charles Marlow 21. Mai 2011

Sämtliche Szenen mit Schauspielern wurden (auch) bei Babylon 5 auf FILM (Super35...

spanther 20. Mai 2011

löööl okay, mit der Einstellung kann ich leben! Dann brauchste dir wirklich keine Sorgen...

jtsn 20. Mai 2011

Nein, das ist bereits schön gerechnet, denn bei Stadtkurzstrecken kann durchaus bis zu 1...

Kommentieren


Videothek Vergleich / 09. Jun 2011

Blu-ray Player verdrängen den DVD Player



Anzeige

  1. Systems Engineer (m/w) mit Schwerpunkt Linux
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. IT Support Engineer Windows / Citrix (m/w)
    PIRONET NDH Datacenter AG & Co. KG, Köln
  3. Mitarbeiter (m/w) für den 1st Level Support
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  4. Entwickler IBM Cognos (m/w)
    Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH, Wiesentheid

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise [Extended Edition] (Steelbook) [Blu-ray + Blu
    19,97€
  2. NEU: Sim City Download
    10,97€
  3. NEU: Goat Simulator für iOS-Geräte
    0,99€ statt 4,49€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  2. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  3. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  4. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  5. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  6. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  7. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative

  8. Telefonabzocke

    Kaum weniger Beschwerden trotz hoher Bußgelder

  9. GSC Game World

    Entwicklerstudio von Stalker neu gegründet

  10. Android 5.0.2

    Erstes Nexus 7 erhält weiteres Lollipop-Update



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel