Anzeige
Arma 3
Arma 3 (Bild: Bohemia Interactive)

Arma 3

Kampf auf Sandbox-Mittelmeerinsel

Bohemia Interactive, das Entwicklerstudio hinter dem legendären ersten Operation Flashpoint, stellt sein nächstes Projekt vor: In Arma 3 kämpfen PC-Spieler hinter feindlichen Linien auf einer Mittelmeerinsel. Erst alleine, später mit einer ganzen Armee.

Anzeige

Captain Scott Miller ist die Hauptfigur in der Kampagne von Arma 3. Der Nato-Elitesoldat soll eigentlich im Rahmen der "Operation Magnitude" auf einer Mittelmeerinsel einen Befreiungsschlag gegen den übermächtigen Feind aus dem Osten durchführen. Er scheitert, und deswegen muss sich Miller auf dem Eiland zunächst alleine durchkämpfen, bevor er dann doch noch mit einer größeren Armee in die Schlacht ziehen kann.

  • Arma 3
  • Arma 3
  • Arma 3
  • Arma 3
  • Arma 3
  • Arma 3
  • Arma 3
  • Arma 3
  • Arma 3
Arma 3

Das Entwicklerteam Bohemia Interactive aus der tschechischen Hauptstadt Prag verspricht für Arma 3 eine offene Welt mit viel Freiheit, in der Spieler zu Fuß unterwegs sind, aber auch die Kontrolle über Luft-, See- und Landvehikel bekommen. Dabei soll es dank der generalüberholten Real-Virtuality-Engine vergleichsweise glaubwürdig zugehen, etwa in Sachen Physiksystem. Auch die Insel entsteht auf Basis geologischer Daten - welches echte Eiland als Vorbild dient, haben die Entwickler noch nicht verraten.

Neben der Kampagne ist auch ein umfangreicher Multiplayermodus geplant, in dem Spieler gemeinsam oder gegeneinander antreten können. Arma 3 soll dedizierte Server unterstützen, und zwar unter Windows und unter Linux. Das Programm wird nach Auskunft der Entwickler voll editierbar sein, ein Missionseditor wird mitgeliefert. Nach derzeitigem Stand erscheint es im Sommer 2012.


eye home zur Startseite
spanther 25. Mai 2011

Ja aber sowas von! Hehe xD

tomchen 20. Mai 2011

Bei Eve gibts ja auch nicht wirklich was darzustellen außer schwarz und ein paar...

Peter Fischer 20. Mai 2011

Ok, ich hatte das etwas anders verstanden, nämlich das ein 64bit OS mit >4GB RAM auch...

Guttroll 20. Mai 2011

Ich habe schon geschrieben dass ich es seit Anfang an spiele. Also habe ich es auch ohne...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Qualitätsingen- ieur (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  2. PHP Entwickler für webbasierte Branchensoftware (m/w)
    OktoPOS Solutions GmbH, Hamburg
  3. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Re: Was es wohl kostet...

    Dereptor | 06:00

  2. Re: Adblocker sind die besseren Antiviren

    D43 | 05:53

  3. Mittelfristig wird ein ganz anderes Rechtekonzept...

    lahmbi5678 | 05:02

  4. Re: Vertrag richtig lesen

    Moe479 | 04:25

  5. Re: MS warnt? Die Unterstützen das doch.

    errezz | 04:06


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel