WD Photos App: Videos und Fotos von unterwegs auf den TV übertragen
WD Photos App (Bild: Western Digital)

WD Photos App

Videos und Fotos von unterwegs auf den TV übertragen

Western Digital hat seine App für iOS und Android aktualisiert, mit der Fotos und Videos vom Smartphone auf den heimischen WD TV Live Hub Media Center oder die Netzwerkfestplatte My Book Live übertragen werden können.

Anzeige

Damit der Dienst funktioniert, muss sich der Anwender am Remote Access Service von Western Digital registrieren, um sich ins Heimnetzwerk einloggen zu können. Der DynDNS-Dienst stellt eine feste Adresse zur Verfügung. So wird das Problem umgangen, das den meisten Privatanwendern keine statische IP-Adresse zur Verfügung stellt.

Die mit dem iOS- und Android-Gerät aufgenommenen Videos und Fotos können dann auf das WD TV Live Hub Media Center geschickt werden, wo sie gespeichert werden. Dann lassen sie sich auf dem Fernseher anschauen. Eine Liveübertragung ist jedoch nicht möglich.

Die WD Photos App ist über den Android Market und in Apples App Store kostenlos verfügbar. Sie läuft unter iOS auf dem iPhone, iPad und dem iPod touch. Android-Geräte müssen mindestens über Version 2.1 verfügen.

Das WD TV Live Hub Media Center ist mit WLAN, Gigabit-LAN und einer 1 TByte großen Festplatte ausgestattet. Das Gerät spielt zahlreiche Video-, Audio- und Bilddaten ab. Über einen HDMI- oder Composite-Video-Anschluss lässt sich das Gerät an den Fernseher oder Projektor anschließen.

Seit längerem gibt es auch die Möglichkeit, mit der iOS-App Fotos von WD-Festplatten auf dem iPhone oder iPad anzusehen. Anwender können damit über das Internet auf ihre Fotos zugreifen und diese auf dem iPhone darstellen. Die Fotos der Anwender verbleiben auf den externen Speichern. Die App besitzt eine Suchfunktion, Miniaturdarstellungen der Bilder und eine Diashow-Funktion. Eine E-Mail-Funktion sowie die Übernahme in den Bildspeicher des iPhones sind ebenfalls vorhanden.


al-bundy 19. Mai 2011

Wieder mal keine Ahnung, der Troll, aber davon reichlich. LOL

Kommentieren


Alleskostenlos.ch Blog / 26. Mai 2011

App für das Übertragen von Videos und Fotos auf das TV



Anzeige

  1. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Controlling und kaufmännische EDV
    STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  3. IT-Consultant Softwareentwicklung (In-House) (m/w) Systemengineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln
  4. Systementwickler (m/w) Connected Mobile Services
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. The Last of Us

    Remastered-Version schafft die Million

  2. Hybridantrieb im Motorsport

    Wer bremst, gewinnt (Energie)

  3. Gesetzentwurf

    Bundesdatenschützerin will endlich gegen Firmen durchgreifen

  4. Cinavia-Hersteller

    Digitale Wasserzeichen auch für schon verschlüsselte Filme

  5. Gestohlene Zugangsdaten

    Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

  6. Südafrikanische App-Enwicklerin

    "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

  7. Offener Brief

    Spielentwickler gegen Hass

  8. U3415W

    Gebogener 34-Zoll-Monitor von Dell zum Spielen

  9. Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen

  10. Kaveri ohne Grafikeinheit

    Neue Athlon-Prozessoren für den Sockel FM2+



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft-Tablet Hitzeprobleme beim Surface Pro 3 mit Core i7
  2. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  3. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2

Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

    •  / 
    Zum Artikel