Ausfall: Diebe legen O2-Netzwerk teilweise lahm
Londoner Polizei (Bild: Getty)

Ausfall

Diebe legen O2-Netzwerk teilweise lahm

Die britische Polizei sucht Diebe, die im Netz von Telefónica O2 größere Ausfälle verursacht haben. Der Mobilfunkbetreiber nannte die Kriminellen "sehr gut organisiert".

Anzeige

Telefónica O2 hat mit Netzwerkausfällen in Teilen von London und den Grafschaften Kent und East Sussex gekämpft. Gegen 17:30 Uhr Ortszeit am 17. Mai 2011 sei der Netzbetrieb wieder hergestellt worden, sagte ein Sprecher des Mobilfunkbetreibers der BBC. Mobilfunknutzer konnten seit Montag weder telefonieren noch Datendienste nutzen. "Wir haben ein Problem, weshalb Sie keine Anrufe tätigen, das Internet nutzen und Texte oder E-Mails senden können", erklärte das Unternehmen in seinem Blog. Betroffen waren 2G- und 3G-Dienste. Die Polizei wurde eingeschaltet.

"Nach Diebstahl und Vandalismus an unseren Sendeanlagen in Ost-London arbeiten wir intensiv daran, die normalen Mobilfunkdienste im Norden und Osten Londons, in Kent und Ost-Sussex wieder aufnehmen zu können", erklärte Telefónica O2. Es habe sich um sehr gut organisierte Diebe gehandelt. "Die gestohlene Mobilfunktechnik wurde ersetzt und die Zerstörungen repariert." Den Betroffenen werde keine Entschädigung angeboten, da nicht zu ermitteln sei, welche Kunden wie stark betroffen seien.

Damit fielen bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr in Großbritannien Mobilfunknetze nach einem Diebstahl aus. Im Februar 2011 waren mehrere Millionen Vodafone-Kunden ohne Mobilfunkdienste. Am 28. Februar drangen Einbrecher mit Vorschlaghämmern in ein Rechenzentrum des Mobilfunkanbieters in Basingstoke ein, um Netzwerkausrüstung zu stehlen. Diese sei vor allem in Osteuropa sehr begehrt, berichtete eine Zeitung. Bei dem Einbruch sei technische Ausrüstung beschädigt worden, teilte Vodafone mit. Deshalb sei es zu Ausfällen bei Mobiltelefonaten, SMS und mobilen Internetdiensten gekommen.


likely 19. Mai 2011

Und ich dachte erstmal das jemand anfing mit GSM-Hacks zu spielen. Das Diebstahl von...

LinuxMcBook 18. Mai 2011

Das ist ja ein dicker Hund. Ich hoffe die werden vorher gründlich auf Atom untersucht...

Charles Marlow 18. Mai 2011

Soll ja nach Meinung der dortigen Behörden "alle" Probleme lösen.

Kommentieren


provider-stoerung.de / 19. Mai 2011

O2 Netzwerkausfall in London



Anzeige

  1. IT-Softwareentwickler - Pricing (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Senior Softwareentwickler - Generalist (m/w)
    Institut des Bewertungsausschusses, Berlin
  3. Senior Betriebs-System Engineer (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  4. Berater für High Performance Computing (m/w)
    GNS Systems GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Asterion LPI 910-4

    Lamborghini stellt ersten Hybridsportwagen vor

  2. Auftragsfertiger

    Samsung produziert die nächste Generation der iPhone-Chips

  3. FAA

    WLAN im Flugzeug kann Displays des Piloten abschalten

  4. Ericsson

    Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

  5. Grafikschnittstelle

    Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12

  6. Alternative zu Android Wear

    LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen

  7. Robotik

    Schlangenroboter läuft mit Kopf und Schwanz

  8. Linux-DRI

    Chromium-Sandbox kann Grafiktreiber-Abstürze verursachen

  9. Test Sherlock Holmes

    Ein Meisterdetektiv sieht alles

  10. Kingdom Come Deliverance

    Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Golem.de offline und unplugged
In eigener Sache
Golem.de offline und unplugged
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Microsofts neues Betriebssystem: Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü
Microsofts neues Betriebssystem
Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü

Goethe, Schiller, Lara Croft: Videospiele gehören in den Schulunterricht
Goethe, Schiller, Lara Croft
Videospiele gehören in den Schulunterricht
  1. 125 Jahre Nintendo Zum Geburtstag mehr Mut
  2. Rezension What If Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  3. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel