Rotkehlchen
Rotkehlchen (Bild: Tim Sträter)

Wütende Vögel

Naturschützer geraten wegen iPhone-Apps in Rage

In Großbritannien haben sich Fotografen den Zorn der Naturschützer zugezogen, weil sie mit iPhone-Apps Vogelstimmen abspielen, um Vögel vor die Kamera zu locken. Ihnen drohen nun Strafen.

Anzeige

In Apples iTunes-Store finden sich einige Vogelstimmen-Apps für das iPhone. Teilweise kann damit aufgenommenes Vogelzwitschern identifiziert und einer Tierart zugeordnet werden, andere zwitschern auf Knopfdruck diverse Vogelstimmen über die iPhone-Lautsprecher.

Damit lassen sich Vögel anlocken - vor allem wenn der Ruf eines männlichen Tieres erklingt und die echten Vögel einen Eindringling in ihrem Revier vermuten. Nach Angaben des britischen Telegraph haben Mitarbeiter des Naturschutzreservats Attenborough Nature Reserve in der Nähe von Nottingham schon einige Fälle verzeichnet, bei denen Fotografen Vögel auf diese Weise störten. In der Brutzeit könne es passieren, dass gestresste Vögel Gelege nicht bebrüten und Junge nicht versorgen.

Ordnungsstrafen möglich

Nach Angaben der Naturschützer können Fotografen nach dem Wildlife and Countryside Act von 1981 in Großbritannien belangt werden, wenn sie Tiere absichtlich und wiederholt stören.

Unwissende Smartphone-Anwender

Den meisten Nutzern der Apps sei nicht klar, dass sie mit ihrem Verhalten einen schädlichen Einfluss auf die Tiere ausüben. Derzeit seien aber noch keine Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet worden, teilte die Naturschutzbehörde gegenüber dem Telegraph mit.

Es gibt aber auch sinnvolle Anwendungen, mit denen die Vögel nicht gestört werden. Die App Bird Guides Britain zeigt zum Beispiel nicht nur das Verbreitungsgebiet von diversen Vogelarten in Großbritannien an, sondern ermöglicht auch, mit einer Suchmaske anhand zahlreicher Merkmale Arten zu bestimmen. Mittlerweile gibt es entsprechende Vogel-Apps auch auf dem deutschen Markt für die hier heimische Tierwelt.


y.m.m.d. 20. Mai 2011

Ehm ja! Absolut! ^^

Hassan 18. Mai 2011

Der ist gut. xD

fehlermelder 18. Mai 2011

naja, duden.de spricht eher von "unbeherrschte Aufgeregtheit, Wut, Ärger" das klingt...

Himmerlarschund... 18. Mai 2011

Im Prinzip ja. Was spricht (aus Sicht des Umweltschutzes) dagegen? Achte nur darauf...

Raketen... 18. Mai 2011

Das ist ja das Geniale am Menschsein! Dank meiner Werkzeuge kann ich die Natur...

Kommentieren




Anzeige

  1. Leitender IT-Prozessmanager für Konzern-Supportprozesse (m/w)
    Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg
  2. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Oberndorf a. N.
  3. ABAP Software Ingenieur (m/w) für Entwicklung und Support
    REALTECH AG, Walldorf
  4. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  2. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar
  3. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus

    Erstes eigenes Android-ROM heißt OxygenOS

  2. Apple

    Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

  3. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  4. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  5. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  6. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  7. Android

    Microsoft will wohl in Cyanogen investieren

  8. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  9. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  10. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  2. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs
  3. Befristungen Amazon verteidigt sich gegen Hire-and-Fire-Kritik

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel