Batman vs. Joker: Multiplayer-Hochstapeleien in Gotham City Impostors
Logo von Gotham City Impostors (Bild: Warner Bros.)

Batman vs. Joker

Multiplayer-Hochstapeleien in Gotham City Impostors

Vier Möchtegern-Batmen gegen vier Pseudo-Joker: Das ist die Grundidee von Gotham City Impostors. Das Entwicklerteam Monolith verspricht schicke Superheldenkostüme, selbst gebaute Gadgets sowie eine volle Waffenkammer mit klassischen und selbst entworfenen Schusswaffen.

Anzeige

An einem teambasierten Multiplayershooter in der Heimatstadt von Batman arbeitet das Entwicklerstudio Monolith unter dem Titel Gotham City Impostors an. Impostor bedeutet Hochstapler, und entsprechend kämpfen in zwei Teams jeweils bis zu vier Batman-Nachahmer gegen genauso viele Betrüger-Joker in der Ich-Perspektive gegeneinander. Das Programm erscheint nur als kostenpflichtiger Download für Playstation 3, Windows-PC und Xbox 360 - einen Termin nennt Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment noch nicht.

Das Ganze soll wohl bewusst überdreht sein: "Gotham City wird in Monoliths Spiel völlig auf den Kopf gestellt. Wir sind davon überzeugt, dass die Spieler mit diesem Mehrspieler-Erlebnis für Helden und Antihelden viel Spaß haben und die klassische Rivalität zwischen Batman und dem Joker aus einem neuen Blinkwinkel erleben werden", sagte Samantha Ryan, die bei Warner Bros. für das Programm zuständig ist.

Die Spieler sollen über sehr weitgehende Möglichkeiten zur Individualisierung verfügen, darunter schicke Superheldenkostüme, selbst gebaute Gadgets sowie eine breite Palette an klassischen und selbst entworfenen Waffen. Das Spiel wird Karten und Modi aus den Batman-Comics enthalten, insbesondere aus der vierteiligen Serie "Batman: Imposters".


Charles Marlow 18. Mai 2011

bei seinem Review von Saints Row 2. http://www.escapistmagazine.com/videos/view/zero...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Berater/in für das kommunale Finanzwesen
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe
  2. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  3. Mitarbeiterin / Mitarbeiter für den Bereich Druckdienst
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. (Senior-)Berater (m/w) SAP Master Data Management / SAP MDM
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Lytro

    Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  2. Nvidia-Grafikkarten

    Energieeffiziente GTX 980 und 970 mit Auto-Downsampling

  3. Oracle

    Larry Ellison tritt als CEO zurück

  4. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  5. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  6. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  7. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  8. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  9. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  10. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

    •  / 
    Zum Artikel