Anzeige
Logo von Gotham City Impostors
Logo von Gotham City Impostors (Bild: Warner Bros.)

Batman vs. Joker

Multiplayer-Hochstapeleien in Gotham City Impostors

Vier Möchtegern-Batmen gegen vier Pseudo-Joker: Das ist die Grundidee von Gotham City Impostors. Das Entwicklerteam Monolith verspricht schicke Superheldenkostüme, selbst gebaute Gadgets sowie eine volle Waffenkammer mit klassischen und selbst entworfenen Schusswaffen.

Anzeige

An einem teambasierten Multiplayershooter in der Heimatstadt von Batman arbeitet das Entwicklerstudio Monolith unter dem Titel Gotham City Impostors an. Impostor bedeutet Hochstapler, und entsprechend kämpfen in zwei Teams jeweils bis zu vier Batman-Nachahmer gegen genauso viele Betrüger-Joker in der Ich-Perspektive gegeneinander. Das Programm erscheint nur als kostenpflichtiger Download für Playstation 3, Windows-PC und Xbox 360 - einen Termin nennt Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment noch nicht.

Das Ganze soll wohl bewusst überdreht sein: "Gotham City wird in Monoliths Spiel völlig auf den Kopf gestellt. Wir sind davon überzeugt, dass die Spieler mit diesem Mehrspieler-Erlebnis für Helden und Antihelden viel Spaß haben und die klassische Rivalität zwischen Batman und dem Joker aus einem neuen Blinkwinkel erleben werden", sagte Samantha Ryan, die bei Warner Bros. für das Programm zuständig ist.

Die Spieler sollen über sehr weitgehende Möglichkeiten zur Individualisierung verfügen, darunter schicke Superheldenkostüme, selbst gebaute Gadgets sowie eine breite Palette an klassischen und selbst entworfenen Waffen. Das Spiel wird Karten und Modi aus den Batman-Comics enthalten, insbesondere aus der vierteiligen Serie "Batman: Imposters".


Charles Marlow 18. Mai 2011

bei seinem Review von Saints Row 2. http://www.escapistmagazine.com/videos/view/zero...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Consultant Atlassian Tools (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Datenbankadministrator (m/w)
    Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  3. Senior PHP Software-Entwickler (m/w)
    DI UNTERNEHMER - Digitalagentur GmbH, Wiesbaden
  4. User Experience Service Designer (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: MEDION ERAZER P6661 15,6-Zoll-Notebook PCGH-Edition
    899,00€ statt 999,00€ und 128-GB-USB-Stick gratis
  2. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  3. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Einsteins Vorhersage bestätigt

    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

  2. Datenschmuggel

    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

  3. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  4. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  5. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskamera sind nur Attrappen

  6. Snapdragon

    Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  7. Overload

    Descent-Macher sammeln Geld für neues Projekt

  8. Snapdragon X16

    Qualcomms neues LTE-Modem schafft 1 GBit pro Sekunde

  9. Social Media

    Bleib bescheiden, Twitter

  10. Android-Smartphone

    Gigasets Me Pro kommt mit Verspätung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Geforce GTX 980 Ti EVGAs neue Karte wird mit VR-Zubehör ausgeliefert
  2. Server-Prozessor Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen
  3. Videospeicher GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: Gibt es jetzt endlich "Ribbons"?

    PiranhA | 18:08

  2. Super Teil

    ffx2010 | 18:06

  3. Re: Der Fisch stinkt vom Kopf her

    Hotohori | 18:06

  4. Re: Kenn ich

    Hotohori | 18:05

  5. "i7 4790 oder ähnlicher AMD" *LOL*

    ichbinsmalwieder | 18:04


  1. 17:03

  2. 16:25

  3. 15:55

  4. 15:49

  5. 15:38

  6. 15:28

  7. 14:59

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel