Bellards Javascript PC Emulator bootet Linux
Bellards Javascript PC Emulator bootet Linux (Bild: Golem.de)

Fabrice Bellard

PC-Emulator in Javascript bootet Linux

Fabrice Bellard hat einen PC-Emulator in Javascript implementiert und veröffentlicht. Sein Javascript PC Emulator bootet Linux in modernen Browsern.

Anzeige

Der von Fabrice Bellard umgesetzte PC-Emulator emuliert eine x86-CPU (32 Bit), einen programmierbaren Interrupt-Controller vom Typ 8259 und einen programmierbaren Interrupt-Timer vom Typ 8254 sowie einen 16450-UART-Chip. Bellard hat den Emulator komplett in Javascript geschrieben und nutzt Typed Arrays, die von Firefox 4 und Chrome 11 unterstützt werden.

Ein Teil des Codes sei von Qemu inspiriert, schreibt Bellard in den technischen Erläuterungen zu seiner Software. Dennoch gebe es große Unterschiede zu Qemu.

Die emulierte CPU entspreche nahezu einem 486er ohne FPU, was für Linux keine Rolle spiele, da es über einen FPU-Emulator verfüge. Eingesetzt wurde Linux 2.6.20.

  •  
  •  
 

Er habe lernen wollen, wie sich optimierter Javascript-Code für moderne Javascript-Engines schreiben lasse, erläutert Bellard seine Motivation. Der Emulator läuft in Firefox etwa doppelt so schnell wie in Chrome. Eine sinnvolle Nutzung sieht Bellard daher als Benchmark für Javascript-Engines. Eigentlich habe er das Projekt aber nur zum Spaß umgesetzt, sagte er. Eine Weiterentwicklung könnte es aber ermöglichen, alte PC-Software oder Spiele im Browser laufen zu lassen.


Der Kaiser! 29. Mai 2011

Vielleicht hilft dir ja die Firefox Erweiterung JavaScript Deobfuscator weiter.

Der Kaiser! 29. Mai 2011

Für mich klingt das nach "Register".

Somian 17. Mai 2011

juhu! endlich im browser unter linux mit FPU-emulator eine VM mit Windows laufen lassen...

FoxCore 17. Mai 2011

Das bedeutet, dass nun ein Botnetz in die Google-Werbeanzeigen integriert werden kann...

Fizze 17. Mai 2011

Ah doch: http://benfirshman.com/projects/jsnes/

Kommentieren


qrios / 17. Mai 2011

JavaScript bootet Linux



Anzeige

  1. Spezialist IT Sales Operations and Pricing (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Ostfildern-Scharnhausen
  2. Scrum Master (m/w)
    domainfactory GmbH, Ismaning bei München
  3. Softwareproduktmanager/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. (Senior)Consultant (m/w) SAP SRM
    Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München, Basel, Zürich (Schweiz)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Grand Theft Auto V (PC)
    47,99€
  2. NEU: Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Oblivion, The Purge, Battlestar Galactica The Plan, Schlacht um Midway, Snitch)
  3. VORBESTELLBAR: Call of Duty: Black Ops III (PC, PS4, Xbox One)
    59,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Die Woche im Video: Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
Die Woche im Video
Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
  1. Die Woche im Video Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  2. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  3. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze

Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal
Spionage
Der BND-Skandal im NSA-Skandal
  1. Cyberkrieg Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
  2. 40.000 Suchbegriffe BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt
  3. Bundesverwaltungsgericht DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

  1. Re: Wie man Scheiße für Gold verkaufen kann

    Galde | 03:51

  2. Re: Wird 4k eigentlich flächendeckend nachgefragt?

    medium_quelle | 03:38

  3. Re: Technische Details ?

    fippo | 03:28

  4. Re: Bezahl-mods wurden wieder deaktiviert

    Sharra | 03:10

  5. Re: Einerseits ja, andererseits nein

    Workoft | 03:01


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel