Anzeige
Flyer
Flyer (Bild: HTC)

HTC Flyer

Android-Tablet mit WLAN und UMTS kostet 700 Euro

Flyer
Flyer (Bild: HTC)

Das Android-Tablet Flyer von HTC kommt mit 7-Zoll-Touchscreen jetzt auf den Markt. Es ist in zwei Ausführungen einmal mit WLAN und einmal mit WLAN und UMTS zu bekommen.

HTC bringt das Android-Tablet Flyer wie angekündigt im Mai 2011 auf den Markt. Das Modell mit WLAN kostet 500 Euro. Mit WLAN und UMTS steigt der Gerätepreis auf 700 Euro. Das 500-Euro-Modell des Tablets bietet Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth 2.0+EDR. Für einen Aufpreis von 200 Euro gibt es zusätzlich ein HSPA-taugliches Modem mit einer maximalen Bandbreite von 14,4 MBit/s.

Anzeige

Der 7 Zoll große Touchscreen liefert eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Das Flyer misst 195,4 x 122 x 13,2 mm und ist damit etwa so groß wie das Samsung Galaxy Tab der ersten Generation. Allerdings ist das Flyer mit 420 Gramm ein ganzes Stück schwerer als das Samsung-Tablet, das auf ein Gewicht von 380 Gramm kommt. Das Flyer besitzt eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Gesichtserkennung sowie LED-Blitz. Auf der Vorderseite steht eine 1,3-Megapixel-Kamera für Videotelefonate bereit.

  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer mit Touchscreen-Stift
HTC Flyer

Das HTC-Tablet hat einen internen Speicher von 32 GByte. Weitere Daten können auf einer Micro-SD-Karte abgelegt werden, die maximal 32 GByte groß sein darf. Der RAM-Speicher im Flyer beträgt 1 GByte. Der im HTC-Tablet verwendete Qualcomm-Prozessor arbeitet noch nicht mit Dual-Core-Technik und liefert eine Taktrate von 1,5 GHz. Das Gerät hat einen 3,5-mm-Klinkenanschluss, Stereolautsprecher, einen GPS-Empfänger samt Digitalkompass, einen HDMI-Anschluss und unterstützt DLNA.

Nach Angaben von HTC soll der Akku mit 4.000 mAh rund 6 Stunden am Stück durchhalten. Unter welchen Bedingungen dieser Wert erreicht wird, teilte der Hersteller nicht mit.

Flyer-Anbindung an Onlive und Safran 

eye home zur Startseite
Trollfeeder 19. Mai 2011

Ich glaube es gibt da 3 Möglichkeiten. 1. Beschränkung auf spezielle Spiele. 2. Anpassung...

Trollfeeder 19. Mai 2011

Doch hat es. Quad-band GSM/GPRS/EDGE: 850/900/1800/1900 MHz Laut Herstellerseite...

petergriffin 18. Mai 2011

das könnte natürlich sein

Tobias Claren 17. Mai 2011

Gibt es denn überhaupt schon Tablets mit echtem Digitizer-Stift? Latitude XT ist ein...

Flying Circus 17. Mai 2011

Mir ist schon klar, was Du wolltest *g*

Kommentieren



Anzeige

  1. Java-Entwickler (m/w)
    Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Systembetreuer RBL / Mobile Solutions (m/w)
    Die Länderbahn GmbH DLB, Neumark, Dresden
  3. Teamleiter Software-Entwicklung (m/w)
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln
  4. CIO / Head of IT (m/w)
    über JobLeads GmbH, Bodensee

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10

  2. Anki Cozmo

    Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad

  3. Alfieri

    Maserati will Elektrosportwagen bauen

  4. Google Bloks

    Programmcode zum Anfassen

  5. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  6. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  7. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  8. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  9. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  10. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Ich sehe folgendes Problem

    TTX | 07:50

  2. Wie lange laufen die Server?

    Allandor | 07:48

  3. Re: ÖRR ja, aber bitte nicht so!

    Stippe | 07:48

  4. Re: Was macht die Produktion so aufwändig?

    _bla_ | 07:48

  5. Re: Leidige Frage - gleiche Arbeit, gleicher Lohn

    Madricks | 07:47


  1. 08:00

  2. 07:48

  3. 07:32

  4. 07:15

  5. 18:37

  6. 17:43

  7. 17:29

  8. 16:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel