Europa: McDonald's-Kunden sollen per Touchscreen bezahlen
(Bild: McDonald's)

Europa

McDonald's-Kunden sollen per Touchscreen bezahlen

Die Fastfoodkette McDonald's bietet überall in Europa künftig Bestellsysteme per Touchscreen an. Die Self Ordering Kiosks mit elektronischem Bezahlvorgang sind längere Zeit getestet worden.

Anzeige

McDonald's richtet in seinen 7.000 Filialen in Europa Bestellsysteme mit Touchscreen ein. Das sagte Steve Easterbrook, President von McDonald's Europe, der britischen Financial Times. Die Fastfoodkette hat die Self Ordering Kiosks in einigen Ländern bereits seit 2009 getestet. An den Touchscreenterminals können Kunden ihr Essen auswählen und mit EC- oder Kreditkarte bezahlen. Das Terminal druckt einen Coupon mit einer Nummer aus, mit der das Essen an einem separaten Schalter abgeholt werden kann.

"Das Bestellen von Essen hat sich in den letzten 30 oder 40 Jahren nicht verändert", sagte Easterbrook. Die Umstellung auf Touchscreen sei Teil einer Modernisierung bei dem Konzern, zu der auch verlängerte Öffnungszeiten und neue Menüs gehören sollen. Gegenwärtig ist elektronisches Bezahlen noch nicht in allen McDonald's-Restaurants in Deutschland möglich. In der McDonald's-Filiale am Museum Haus am Checkpoint Charlie in Berlin gibt es mehrere elektronische Bestellsysteme, die gut sichtbar aufgestellt sind. Stammkunden sagen, dass die Computersysteme jedoch kaum genutzt würden.

McDonald's bedient in Europa täglich 12,8 Millionen Menschen und hofft, mit den Self Ordering Kiosks und elektronischen Bezahlvorgängen mehr über das Bestellverhalten seiner Kunden zu erfahren, wie Easterbrook sagte. In Großbritannien würden 1.200 Restaurants auf das Touchscreensystem umgestellt.

McDonald's Europe hat 400.000 Beschäftigte und betreibt annähernd 7.000 Restaurants in 39 Ländern. Im ersten Quartal 2011 stieg der Umsatz um 5,7 Prozent. Europa ist der zweitgrößte Markt für den US-Konzern.


Der Kaiser! 21. Mai 2011

Fuck..

Brathaynchehn 18. Mai 2011

Subjektiv gesehen ist KFC einfach geiler. Ein Bucket mit viel Tod und Verderben (12...

Vollstrecker 17. Mai 2011

Ok, das wußte ich so nicht, aber der verlinkte Artikel ist wirklich sehr interessant.

Der Kaiser! 17. Mai 2011

http://www.welt.de/wirtschaft/article3417945/Burger-King-setzt-auf-Whopper-zum...

Der Kaiser! 17. Mai 2011

Deutschland. Das Land der Dichter und Denker.

Kommentieren


ubbu.de / 17. Mai 2011

MC Donalds online bestellen



Anzeige

  1. SAP-Programmierer (m/w)
    Klingelnberg GmbH, Hückeswagen (Großraum Köln)
  2. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  3. Informatiker/in / Ingenieur/in / Fachinformatiker/in
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  4. Projektmitarbeiter / -manager (m/w) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    PSI AG, Aschaffenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    •  / 
    Zum Artikel