Panasonic Lumix G3
Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)

Panasonic G3

Winzige Kompaktkamera mit Wechselobjektiven

Panasonic hat genau ein Jahr nach Veröffentlichung der Systemkamera Lumix G2 den Nachfolger präsentiert. Die neue Lumix G3 kann mit Wechselobjektiven ausgerüstet werden und ist kleiner und leichter als die alte Kamera. Auch im Gehäuse hat sich einiges getan.

Anzeige

Die Panasonic Lumix G3 ist für Fotografen gedacht, denen ein fest montiertes Objektiv zu wenig gestalterische Möglichkeiten ermöglicht und die dennoch nicht auf ein kleines Kameragehäuse verzichten wollen. Die G3 kann ohne weiteres auf einer Handfläche balanciert werden.

Von außen betrachtet fällt sofort auf: Die Kamera verfügt über sehr wenige Bedienknöpfe. Das mag Einsteigern gelegen kommen, aber dadurch lässt sich auch weniger ohne Menühilfe einstellen. Die Micro-Four-Thirds-Systemkamera hat eine Auflösung von 16 Megapixeln oder 4.592 x 3.448 Pixeln. Ihr Autofokussystem wurde komplett überarbeitet und soll nun deutlich schneller scharfstellen.

Autofokus-Nachverfolgung auch beim Filmen

Systembedingt muss Panasonic mit einem Kontrastmesssystem arbeiten, da der G3 ein Spiegel fehlt, der bei richtigen DSLRs eingebaut ist. Dennoch soll die G3 an die Fokussiergeschwindigkeit von DSLRs herankommen. Der Fokus kann auf einen beliebigen Punkt im gesamten Sucherbild gelegt werden. Bislang war nur ein kleiner zentraler Rahmen dafür vorgesehen.

  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - Platine  (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 mit Zubehör (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - Platine  (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - Bildsensor (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - Bildsensor (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 mit Zubehör (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - Bildsensor (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 mit Zubehör (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - Touchscreen (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - Touchscreen (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - ohne Objektiv (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - Beweglicher Bildschirm (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 - mit Touchscreen (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 passt auf eine Handfläche. (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix G3 ohne Objektiv (Bild: Panasonic) (Bild: Panasonic)
Panasonic Lumix G3 (Bild: Panasonic)

Auch beim Videofilmen hat sich etwas getan. Die G3 erreicht Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080i und nimmt in AVCHD auf. Der Ton wird in Stereo mitgeschnitten. Beim Videofilmen funktioniert der Autofokus ebenfalls und kann nun auch die Schärfe nachziehen, wenn sich Objekte bewegen.

3D-Fotografieren und HD-Filmen 

hmmm 14. Mai 2011

Das ist ja interessant. ich wohne in der schweiz und habe handgelenk mal pi unsere preise...

ad (Golem.de) 13. Mai 2011

Naja 298200 gegen 449754 (Kubikmillimeter) Das ist schon nen Unterschied. Mit...

kendon 13. Mai 2011

dachte ich mir irgendwie, da hat doch zuviel gefehlt ;) danke für den nachtrag.

ad (Golem.de) 13. Mai 2011

Ja genau - und so entstehen Gerüchte. "Da hat einer aus Versehen im Netz ausgeplaudert...

Kommentieren


Die neusten Digitalkameras / 25. Mai 2011

Panasonic Lumix G3 Test



Anzeige

Anzeige

  1. Projektmitarbeiter / -manager (m/w) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    PSI AG, Aschaffenburg
  2. Senior Business Analyst - Simulation & Systems Engineering, IT Services (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin
  3. Business Analyst (m/w) für Online Communication Systems
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    •  / 
    Zum Artikel