Abo
  • Services:
Anzeige
Android-Market-Startseite
Android-Market-Startseite (Bild: Google)

Google

Neue Funktionen für den Android Market

Android-Market-Startseite
Android-Market-Startseite (Bild: Google)

Google will den Android Market mit neuen Funktionen übersichtlicher machen. Mit den Verbesserungen sollen Nutzer leichter die für sie passende Android-Anwendung finden.

Die Android-Market-Startseite kennt nun deutlich mehr Kategorien mit Empfehlungen als bisher. So gibt es nun eigene Bereiche für die besten kostenlosen und kostenpflichtigen Anwendungen sowie die besten aktuellen kostenlosen und kostenpflichtigen Applikationen. Neben dem "Vorgestellt"-Bereich gibt es einen zweiten, der speziell von Google ausgewählte Anwendungen enthält. Dieser Bereich wird laut Beschreibung von Menschen mit Inhalten gefüllt und wird nicht automatisiert generiert.

Anzeige

Dann gibt es noch die Rubriken "Beliebte Anwendungen" sowie "Meistgekaufte Spiele" und einen Bereich mit Anwendungen, die besonders häufig gekauft wurden. Mit diesen Aufteilungen will Google den Anwendern ermöglichen, leichter interessante Android-Anwendungen zu finden.

Neue Empfehlungen innerhalb der Anwendungsbeschreibung

Innerhalb der Beschreibung einer Android-Anwendung gibt es nun zwei Bereiche mit Empfehlungen. Die bisherige Rubrik mit ähnlichen Anwendungen wurde ersatzlos gestrichen. Ein Bereich listet nun Applikationen auf, die sich Anwender angeschaut haben, die ebenfalls die aktuelle Anwendungsbeschreibung angesehen haben. Ein zweiter Bereich zeigt alle Anwendungen, die Nutzer der aktuell gewählten Applikationen ebenfalls installiert haben.

Google kürt Top-Entwickler

Als weitere Neuerung führt Google den Rang eines "Top-Entwicklers" ein, von denen nach Googles Auffassung besonders hochwertige und beliebte Anwendungen stammen. Das sind derzeit mehr als 150 Entwickler, die Anwendungen im Android Market anbieten. Diese Top-Entwickler werden mit einem kleinen Symbol hinter dem Entwicklernamen gekennzeichnet.

Derzeit gibt es diese Neuerungen ausschließlich für die Webseite des Android Market. Google will irgendwann auch Updates der Android-Market-Applikation sowohl für Smartphones als auch für Tablets nachreichen. Ein Termin wurde nicht verraten. Es ist derzeit vollkommen unklar, wie Google die vielen Rubriken auf der Android-Market-Startseite in die Smartphone-Anwendung integrieren will, ohne dass es unübersichtlich wird und die Startseite nur noch überfrachtet wirkt.

Nachtrag vom 13. Mai 2011, 9:52 Uhr

Auf der Google I/O 2011 wurde der neue Android Market für Smartphones vorgestellt. Um eine allzu starke Überfrachtung der Startseite zu vermeiden, hat Google die meisten neuen Rubriken in einen nicht sichtbaren Bereich ausgelagert. Der Nutzer erreicht dann künftig die neuen Rubriken, indem er den Bildschirm mit einem Finger zur Seite wischt.


eye home zur Startseite
Thegod 16. Mai 2011

Naja, ich sehe jetzt aber auch nicht wirklich die Notwendigkeit für eine große Firma wie...

LinuxMcBook 12. Mai 2011

Danke, jetzt wird es schon mal nicht mehr im Installationsfenster angezeigt. Allerdings...

christi1992 12. Mai 2011

Wie siehts aus mit einem Übersichtlicheren Design für Androiden mit mini Display? auf dem...


mobilepulse mobile trends / 12. Mai 2011

Neue Funktionen im Android Market



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  2. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    RipClaw | 20:32

  2. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    Friedrich.Thal | 20:30

  3. Re: Ist doch billiger

    plutoniumsulfat | 20:29

  4. Zu wenig Antennen? Seit froh. Lieber bei MS...

    Dextr1n | 20:20

  5. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    DrWatson | 20:17


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel