Anzeige
Android-Market-Startseite
Android-Market-Startseite (Bild: Google)

Google

Neue Funktionen für den Android Market

Android-Market-Startseite
Android-Market-Startseite (Bild: Google)

Google will den Android Market mit neuen Funktionen übersichtlicher machen. Mit den Verbesserungen sollen Nutzer leichter die für sie passende Android-Anwendung finden.

Die Android-Market-Startseite kennt nun deutlich mehr Kategorien mit Empfehlungen als bisher. So gibt es nun eigene Bereiche für die besten kostenlosen und kostenpflichtigen Anwendungen sowie die besten aktuellen kostenlosen und kostenpflichtigen Applikationen. Neben dem "Vorgestellt"-Bereich gibt es einen zweiten, der speziell von Google ausgewählte Anwendungen enthält. Dieser Bereich wird laut Beschreibung von Menschen mit Inhalten gefüllt und wird nicht automatisiert generiert.

Anzeige

Dann gibt es noch die Rubriken "Beliebte Anwendungen" sowie "Meistgekaufte Spiele" und einen Bereich mit Anwendungen, die besonders häufig gekauft wurden. Mit diesen Aufteilungen will Google den Anwendern ermöglichen, leichter interessante Android-Anwendungen zu finden.

Neue Empfehlungen innerhalb der Anwendungsbeschreibung

Innerhalb der Beschreibung einer Android-Anwendung gibt es nun zwei Bereiche mit Empfehlungen. Die bisherige Rubrik mit ähnlichen Anwendungen wurde ersatzlos gestrichen. Ein Bereich listet nun Applikationen auf, die sich Anwender angeschaut haben, die ebenfalls die aktuelle Anwendungsbeschreibung angesehen haben. Ein zweiter Bereich zeigt alle Anwendungen, die Nutzer der aktuell gewählten Applikationen ebenfalls installiert haben.

Google kürt Top-Entwickler

Als weitere Neuerung führt Google den Rang eines "Top-Entwicklers" ein, von denen nach Googles Auffassung besonders hochwertige und beliebte Anwendungen stammen. Das sind derzeit mehr als 150 Entwickler, die Anwendungen im Android Market anbieten. Diese Top-Entwickler werden mit einem kleinen Symbol hinter dem Entwicklernamen gekennzeichnet.

Derzeit gibt es diese Neuerungen ausschließlich für die Webseite des Android Market. Google will irgendwann auch Updates der Android-Market-Applikation sowohl für Smartphones als auch für Tablets nachreichen. Ein Termin wurde nicht verraten. Es ist derzeit vollkommen unklar, wie Google die vielen Rubriken auf der Android-Market-Startseite in die Smartphone-Anwendung integrieren will, ohne dass es unübersichtlich wird und die Startseite nur noch überfrachtet wirkt.

Nachtrag vom 13. Mai 2011, 9:52 Uhr

Auf der Google I/O 2011 wurde der neue Android Market für Smartphones vorgestellt. Um eine allzu starke Überfrachtung der Startseite zu vermeiden, hat Google die meisten neuen Rubriken in einen nicht sichtbaren Bereich ausgelagert. Der Nutzer erreicht dann künftig die neuen Rubriken, indem er den Bildschirm mit einem Finger zur Seite wischt.


eye home zur Startseite
Thegod 16. Mai 2011

Naja, ich sehe jetzt aber auch nicht wirklich die Notwendigkeit für eine große Firma wie...

LinuxMcBook 12. Mai 2011

Danke, jetzt wird es schon mal nicht mehr im Installationsfenster angezeigt. Allerdings...

christi1992 12. Mai 2011

Wie siehts aus mit einem Übersichtlicheren Design für Androiden mit mini Display? auf dem...

Kommentieren


mobilepulse mobile trends / 12. Mai 2011

Neue Funktionen im Android Market



Anzeige

  1. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm oder Berlin
  2. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  4. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Die Maske, Die Goonies, Kiss Kiss Bang Bang, Batman: Under the Red Hood)
  2. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  3. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  2. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  3. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  4. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  5. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  6. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  7. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  8. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  9. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  10. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Nichts neues

    Themenzersetzer | 13:55

  2. Was habt ihr erwartet?

    Berner Rösti | 13:52

  3. Re: Das wird die EU retten!

    david_rieger | 13:49

  4. Re: ich finde es widerlich ...

    dEEkAy | 13:47

  5. Re: Tja, wer CDU,SPD,FDP und Grüne wählt...

    DerSkeptiker | 13:43


  1. 13:59

  2. 13:32

  3. 10:00

  4. 09:03

  5. 17:47

  6. 17:01

  7. 16:46

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel