Szene aus den Bildbearbeitungstests von PCMark 7
Szene aus den Bildbearbeitungstests von PCMark 7

PCMark 7 im Test

Benchmark mit realen Anwendungsprofilen

Mit leichter Verzögerung hat Futuremark den neuen PCMark 7 zum Download freigegeben. Mit 25 Einzeltests lässt sich damit die Gesamtleistung eines Rechners bewerten. Vor allem die Tests von Speichermedien wurden gründlich überarbeitet.

Anzeige

Wie frühere PCMarks und auch der Grafikkartenbenchmark 3DMark ist PCMark 7 ein synthetischer Test: Er arbeitet nicht mit dem Code von weit verbreiteten Anwendungen. Das hat jedoch einen großen Vorteil: Der Test kann ohne Abhängigkeiten von Patches jahrelang unverändert bleiben, die Ergebnisse sind immer vergleichbar.

Um jedoch nahe am Praxiseinsatz zu bleiben, hat Futuremark untersucht, wie echte Programme mit der Hardware umgehen. Dafür kamen beispielsweise World of Warcraft oder Windows Media Center zum Einsatz. Die Operationen dieser Anwendungen wurden aufgezeichnet, der Benchmark bildet sie mit gleichem Timing und gleichen Datei- und Blockgrößen nach.

Die dabei entstehenden Bildschirmdarstellungen, wie den Start von WoW, kann das Programm nicht anzeigen, weil dafür die nötigen Lizenzen fehlen. So bleibt insbesondere bei den Tests von Speichermedien oft nur ein sich langsam bewegender Fortschrittsbalken die einzige Anzeige von PCMark 7.

Viel schneller als frühere Ausgaben ist das Programm ohnehin nicht geworden: Der am häufigsten benötigte Test "Overall" benötigt auch auf schnellen Systemen mit Quad-Core-Prozessor und SSD rund eine Viertelstunde. Ein irrtümlicher Klick auf ein anderes Fenster oder das Aufrufen des Task-Managers aus dem Systembereich von Windows 7 führt nun aber, anders als bei PC Mark Vantage, nicht mehr zum sofortigen Abbruch des Tests. Reproduzierbare Ergebnisse sind aber, wie bei allen Benchmarks, nur ohne Bedienung des Rechners während eines Tests zu erzielen.

Kein DirectX-11, aber neue Speichertests 

ArnyNomus 03. Aug 2011

"Wir brauchen neue Computer!" "Vergesst es" "Warum?" "Ist halt nicht drin." "Warum nicht...

Der Kaiser! 12. Mai 2011

http://www.phoronix-test-suite.com/

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler Elektrotechnik (m/w)
    ROTA Yokogawa GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. IT-Architekt/-in für SAP-Logistiksysteme
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Senior-Entwicklungsingenieur Standard Software FLEXRAY (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. Web Developer (m/w)
    iQVC GmbH, Duesseldorf

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Samsung Ultra HD-Monitor U28D590D LED UHD TN
    327,99€ inkl. Versand
  2. Blu-rays je 8,97 EUR
    (u. a. The Wolf of Wall Street, 12 Years a Slave, American Hustle, Prisoners)
  3. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  2. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer

  3. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  4. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  5. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  6. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  7. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  8. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  9. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  10. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on: Rund, schnell, teuer
Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on
Rund, schnell, teuer
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  3. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

  1. Re: Beten?

    plutoniumsulfat | 23:37

  2. Re: 3x Android...

    Moe479 | 23:36

  3. Re: "Zumindest kleineren Erdstößen sollte der...

    plutoniumsulfat | 23:33

  4. Re: Recht viele Tabletts betroffen

    Moe479 | 23:32

  5. Re: Eher aus Prinzip

    Tzven | 23:29


  1. 22:28

  2. 21:33

  3. 21:22

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 17:08

  7. 16:52

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel