Napster: Loewe bietet Zugang via Fernseher
Loewe-TV mit Napster-Zugang (Bild: Loewe)

Napster

Loewe bietet Zugang via Fernseher

Besitzer aktueller Loewe-Fernseher können in Zukunft Lieder und Hörbücher von Napster via TV-Gerät genießen, teilt der Hersteller mit.

Anzeige

Napster schafft es nach geraumer Zeit wieder ins Fernsehen. Diesmal wird jedoch nicht in Nachrichtensendungen über die neueste Klage, Schadensersatzzahlung oder Übernahme berichtet. Stattdessen hat der deutsche Hersteller Loewe die Integration des Napster-Dienstes in sein Webportal Loewe Medianet bekanntgegeben. Die Nutzung von Medianet erfolgt mit dem Opera-Browser, mit dem die Fernseher ausgestattet sind.

Von dem neuen Angebot können laut Loewe alle Besitzer von internetfähigen Geräten der Baureihen Individual LED, Connect LED und Art LED Gebrauch machen. Die Navigation erfolgt bequem von der Couch mit der Fernbedienung. Dazu wird die Darstellung der Napster-Webseite für die Flachbildschirme der Fernseher optimiert.

Nach einer Registrierung bei Napster soll die Music-Flatrate für die Besitzer der entsprechenden Loewe-Fernseher die ersten 14 Tage lang kostenlos zu haben sein. Regulär kostet die Flatrate bei Napster 9,95 Euro im Monat. Dafür kann man aus dem rund 10 Millionen Titel umfassenden Musikangebot von Napster wählen.


Lala Satalin... 12. Mai 2011

Zitat Wikipedia: Die Musikstücke werden je nach Konfiguration des Mobiltelefons in 64...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager Software (m/w)
    ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  2. Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  3. Solution Architect (m/w)
    ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH, Rott am Inn
  4. Backend-Entwickler (m/w)
    mzentrale GmbH & Co. KG, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia-Grafikkarten

    Energieeffiziente GTX 980 und 970 mit Auto-Downsampling

  2. Oracle

    Larry Ellison tritt als CEO zurück

  3. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  4. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  5. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  6. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  7. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  8. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  9. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

  10. Amazon-Tablet

    Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Test Bernd das Brot: "Dieses Spiel ist Mist"
Test Bernd das Brot
"Dieses Spiel ist Mist"
  1. The Devil's Men Lebensgefahr im Steampunk-Adventure
  2. Life is Strange Zeitmanipulation als Abenteuer
  3. Test Valiant Hearts Tapfere Herzen im Ersten Weltkrieg

    •  / 
    Zum Artikel