CR-48: Prototyp mit Chrome OS
CR-48: Prototyp mit Chrome OS (Bild: Google)

Google

Notebook mit Chrome OS zur Miete

Google plant offenbar ein Notebook oder Netbook mit Chrome OS und dem Anwendungspaket Google Apps. Das Kombiprodukt soll zuerst für Studenten und dann für Firmenkunden angeboten werden.

Anzeige

Google arbeitet an einem Chrome-OS-Notebook für 20 US-Dollar pro Monat. Der Rechner solle im Studentenpaket zusammen mit den internetbasierten Büroanwendungen Google Apps angeboten werden, berichtet das Forbes-Magazin unter Berufung auf einen Google-Topmanager. Das Kombipaket aus Hardware und Software sei nur der Einstieg, ähnliche Angebote für große Unternehmen von dem Internetkonzern sollen folgen. "Kleine und mittlere Unternehmen schlagen uns die Tür ein, um so etwas zu bekommen", sagte der Manager, der namentlich nicht genannt werden wollte, zu Forbes.

Eine offizielle Ankündigung des Chrome-OS-Notebooks könnte heute auf der Google I/O in San Francisco gemacht werden. Chrome OS, Googles browserbasiertes Betriebssystem, sollte in einer Netbookversion schon im letzten Jahr vorgestellt werden. Google konnte aber bislang nur einen Prototyp für Entwickler fertigstellen.

Zu Google Apps gehören das E-Mail-Programm Google Mail, Google Groups für Internetforen, Google Calendar, der Instant-Messaging- und VoIP-Client Talk, Docs für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Bildschirmpräsentationen und das Webseitentool Sites. Die Nutzung der Google Apps ist kostenlos. Das Paket Google Apps for Business, mit zusätzlichem Onlinespeicherplatz, wird für 50 US-Dollar im Jahr angeboten. Google arbeite intensiv daran, Probleme zu lösen, die auftreten, wenn der Anwender beim Arbeiten mit Google Apps vom Internet getrennt wird, berichtete Forbes.

Samsung und Google haben die Vorstellung eines Chrome-OS-Netbooks für den 11. Mai 2011 auf dem Google I/O angekündigt, berichtete das Onlinemagazin eWeek. Sundar Pichai, Google Vice President für Product Management for Chrome, hatte im Dezember 2010 Notebooks mit Chrome OS für die zweite Jahreshälfte 2011 von Samsung und Acer angekündigt.


Himmerlarschund... 11. Mai 2011

Äh... WAS?! :-D

Himmerlarschund... 11. Mai 2011

Ja, sie sind ja gerade dabei. Aber ich finde halt, vor Fertigstellung der sicheren...

asa (Golem.de) 11. Mai 2011

Hallo und vielen Dank, ich habe es gleich nach ihrem Hinweis berichtigt...

Himmerlarschund... 11. Mai 2011

In deinen Worten steckt viel Wahrheit. Und nein, es gibt kein Aber :-D

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin
  2. Software-Entwickler (m/w) / Software-Ingenieur (m/w) für Mess- und Analysesysteme
    Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH, Planegg bei München
  3. Betreuer (m/w) SAP HCM Organisationsmanagement
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    395,00€
  3. PS4-Bundles (u. a. mit GTA 5, Arkham Knight, 2 Controllern)
    je 399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  2. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  3. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  4. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  5. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  6. Oneplus 2 im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  7. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  8. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  9. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  10. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source
  1. Windows 10 IoT Core angetestet Windows auf dem Raspberry Pi 2

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Unity8 Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

  1. Re: Zeit um auf Linux umzusteigen

    Deliven | 01:58

  2. Re: Windows 10 ist ein Albtraum

    exxo | 01:57

  3. Re: Wo stelle ich aut. Updates "aus"?

    exxo | 01:55

  4. Kann man Bugs auch irgendwo abseits der Feedback...

    HiddenX | 01:40

  5. Re: Dreamspark

    HiddenX | 01:37


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel