Google Storage: Google öffnet seinen S3-Konkurrenten
(Bild: Google)

Google Storage

Google öffnet seinen S3-Konkurrenten

Google Storage steht ab sofort allen Interessierten auch ohne Einladung zur Verfügung. Der Cloud-Speicherdienst konkurriert mit Amazon S3 und kann derzeit kostenlos genutzt werden. Zugleich stellt Google neue Funktionen vor.

Anzeige

Vor rund einem Jahr startete Google seinen Cloud-Speicherdienst Google Storage auf der Google I/O. Stand der Dienst bislang nur auf Einladung zur Verfügung, öffnet Google seinen Amazon-S3-Konkurrenten nun für alle. Allerdings steht der Dienst weiterhin nur in einer Betaversion zur Verfügung. Das bedeutet, Google Storage kann derzeit kostenlos genutzt werden, ist aber eingeschränkt.

So erhalten Entwickler, die sich jetzt für Google Storage anmelden, dort 5 GByte kostenlosen Speicherplatz. Sie können maximal 25 GByte hoch- und 25 GByte herunterladen und sind auf 2.500 PUT-, POST- und LIST-Requests sowie 25.000 GET- und HEAD-Requests beschränkt.

Darüber hinaus erweitert Google die Funktionen von Google Storage: So kommt zur Authentifizierung künftig OAuth 2.0 zum Einsatz und es wird einfacher, dort abgelegte Daten mit anderen zu teilen. War bislang auch zum Download ein Google-Storage-Account notwendig, so reicht künftig ein Google-Account aus.

Zudem erlaubt es Google, Daten gezielt in europäischen Rechenzentren abzulegen. Bei der Datenübertagung wird Chunked-Transfer-Encoding unterstützt und das API für Google Storage wurde überarbeitet.


SamReciter 12. Mai 2011

Hey is Google ... Werbung gibts nur bei Web.de/GMX/Yahoo und Konsorten. ;) Die geben sich...

Himmerlarschund... 11. Mai 2011

Nee, stimmt schon so. War beim ECS. Der Witz von Sander Cohen war trotzdem gut :-D

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Projektmanager (m/w)
    Medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh, Bonn oder Köln
  2. Systemadministrator/-in Web Basis
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  3. Software Experte / Architekt (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Projektleiter (m/w) embedded Software
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Crysis 3 Origin-Code
    4,99€
  2. GRATIS: MP3-Album Ghost Stories von Coldplay aus 2014
  3. NEU: FINAL FANTASY X/X-2 HD Remaster PS4
    49,99€ Release 15.5.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Operation Eikonal

    BND bestätigt Missbrauch der Kooperation durch NSA

  2. Microsoft

    Warum sich Windows 7 von PC Fritz registrieren ließ

  3. Oberlandesgericht Oldenburg

    Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben

  4. Ubuntu Phone

    "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"

  5. Huawei Y3

    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

  6. Geheimdienstakten vorenthalten

    BND muss für den NSA-Ausschuss nachsitzen

  7. Bundesnetzagentur

    Liquid will sich Platz als Mobilfunkbetreiber einklagen

  8. UEFI

    Firmware-Updates unter Linux werden einfacher

  9. Bittorrent Sync 2.0

    Daten im Abo synchronisieren

  10. Kampf um den Hauptverteiler

    Telekom wirft Konkurrenz lahmen Vectoring-Ausbau vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

  1. Re: ...die Xbox-One-Ausgabe nur als Download...

    Sybok | 21:14

  2. Re: Microsoft sollte lieber auf die Kunden...

    oliver.georgi | 21:10

  3. Re: Wie wäre es mal mit einer Solartaschenlampe....

    pansono | 21:09

  4. Re: Wie entsteht denn nur durch Wärme Strom??? Da...

    gadthrawn | 21:02

  5. Was

    eizi | 20:53


  1. 20:07

  2. 19:58

  3. 17:36

  4. 17:15

  5. 16:15

  6. 15:31

  7. 14:49

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel