Speckie: Echtzeit-Rechtschreibprüfung für den Internet Explorer 9
Speckie (Bild: Versoworks)

Speckie

Echtzeit-Rechtschreibprüfung für den Internet Explorer 9

Der Internet Explorer 9 kann mit einer kostenlosen Software von Versoworks mit einer Rechtschreibprüfung ausgerüstet werden, die schon während der Eingabe in Webformularen loslegt. Die neue Version 1.8.6 behebt einen Fehler, der auf einigen Seiten zu Abstürzen des IE9 führte.

Anzeige

Dem Internet Explorer 9 fehlt eine Rechtschreibprüfung. Ähnlich wie beim Firefox auch lässt sich jedoch mit einer Erweiterung Abhilfe schaffen. Dafür hat Versoworks die Software Speckie entwickelt.

  • Speckie-Einstellungen mit deutschem Wörterbuch
  • Speckie - Textkorrekturvorschläge
Speckie-Einstellungen mit deutschem Wörterbuch

Speckie überprüft bei der Eingabe nicht nur den Text auf seine richtige Schreibweise und markiert Fehler, sondern macht auch selbstständig Verbesserungsvorschläge. Der Anwender kann die Wörterbücher, die er zur Überprüfung nutzen will, selbst von der Herstellerwebsite herunterladen.

Wer häufig Texte in mehreren Sprachen schreibt, wird die Wörterbuch-Umschaltfunktion schätzen lernen, mit der Speckie ausgerüstet ist. In der Konfigurationsmaske der Erweiterung können Farben und Unterstreichungsformen festgelegt werden, mit denen Speckie den Anwender auf seine Tippfehler aufmerksam macht.

Im Auslieferungszustand ist Speckie nur mit einem US-amerikanischen Sprachschatz ausgerüstet. Über die Produktseite von Speckie lassen sich weitere Sprachen wie zum Beispiel Deutsch herunterladen. Speckie kann auch einzeilige Textfelder überprüfen, doch diese Option muss erst eingeschaltet werden.

Speckie ist für die 32- und 64-Bit-Version des Internet Explorers 9 geeignet und kostenlos erhältlich. Die Anwendung läuft auch auf älteren IEs. Eine Rechtschreibprüfung für Mozilla Firefox kann auf der Addons-Seite von Mozilla.org heruntergeladen werden.


Lala Satalin... 11. Mai 2011

Aufgrund der starken Bindung an die Windows API ist es nicht möglich den IE9 1:1 auf Mac...

Peter Fischer 11. Mai 2011

Schooled! :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Systementwickler (m/w) Connected Mobile Services
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln
  2. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel