Anzeige
Asus P8Z68-V Pro mit Z68
Asus P8Z68-V Pro mit Z68 (Bild: Asus)

SSD-Cache beschleunigt Anwendungsstart

Anzeige

Wie schon bei H67 und P67 hat Intel auch beim Z68 wieder eine Softwarefunktion an die Hardware gebunden, und natürlich die interessanteste: Das SSD-Caching, das nun den Marketingnamen "Intel Smart Response Technology" erhalten hat. Dabei wird eine kleine SSD mit einer Festplatte gepaart.

  • Booten und Surfen lässt sich schneller starten.
  •  
  • Beide Chipsätze vereint
  •  
  • Intels Risikobewertung für den SSD-Cache
Booten und Surfen lässt sich schneller starten.

Die SSD fängt Lese- und Schreibzugriffe ab und leitet sie dann an die Festplatte weiter. Das erfolgt auf Blockebene der Festplatte und ist so unabhängig vom Dateisystem. Damit ist Smart Response für das Betriebssystem transparent. Treiber gibt es aber vorerst nur für Windows 7.

Vor allem der Start von Anwendungen kann durch den SSD-Cache, ähnlich wie bei Seagates Momentus XT, deutlich schneller werden. Die Kollegen von PC Games Hardware haben in ihrem Test des Z68 dabei nach einem Boot des Testsystems mit Z68-Mainboard den Internet Explorer mit acht Tabs automatisch gestartet.

Während der Rechner für Booten und IE-Start nur mit der WD-Festplatte 1001 FALS 70 Sekunden brauchte, reduzierte sich die Zeit mit Intels neuer 20-GByte-SSD der Serie 311 (Larsen Creek) auf 50 Sekunden. Solche Effekte treten aber, wie auch Intel betont, nicht beim ersten Start von Programmen auf. Deren Daten müssen dabei erst von der Festplatte auf die SSD übertragen werden.

Der Verbund von SSD und Festplatte birgt, ähnlich wie bei RAID-0, das Risiko eines Datenverlusts bei Stromausfall oder ähnlichen Problemen. Intel rät daher, den Schreibcache von Windows auszuschalten. Die SSD wird bei Schreibvorgängen stets bevorzugt, so dass das System die Daten auch beim nächsten Start auf die Festplatte übertragen kann. Mainboards mit dem Z68 sind von allen großen Herstellern wie ASrock, Asus, Gigabyte und MSI angekündigt, die einfachsten Modelle kosten ab 120 Euro.

 Sandy-Bridge-Chipsatz: Intels Z68 mit SSD-Cache wird ausgeliefert

eye home zur Startseite
badman76 24. Mai 2011

Diese 20GB sind aber nicht wie eine Festplatte im System sichtbar, sondern werden von...

badman76 24. Mai 2011

Ich kann nur von meinem System die Bootzeit sagen, das sind bis zum Loginscreen genau 26...

netsnake 11. Mai 2011

Sorry, der Fragen wegen... Lohnt sich das warten? Wird ed es den Chipsatz auch für...

zonk 11. Mai 2011

Aber wohl nur im Prinzip und dann ist es ja nicht wirklich transparent. Oder braucht...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  2. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Business Analyst (m/w) Data Integration
    Walter de Gruyter GmbH, Berlin
  4. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Logitech G610 Orion Brown
    92,52€ statt 112,52€ (Vergleichspreise ab ca. 109€)
  2. NUR NOCH HEUTE: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    159,00€ statt 179,00€ (Vergleichspreise ab ca. 179€)
  3. NUR NOCH HEUTE: Gratis Roccat Lua Tri-Button Maus + Kanga Cloth Mousepad Bundle bei Kauf einer ausgewählten Gainward-Grafikkarte

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    Graveangel | 19:50

  2. Re: Wäre es nicht einfacher

    plutoniumsulfat | 19:49

  3. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    schachbrett | 19:49

  4. Re: 280er mit 120er Lüftern?

    plutoniumsulfat | 19:49

  5. Parallelen zur Thermomix-Diskussion

    Icke_ | 19:46


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel