Logo des PCMark
Logo des PCMark (Bild: Futuremark)

Benchmark

PCMark 7 kommt leicht verspätet am 12. Mai 2011

Futuremark hat einen neuen Termin für das Erscheinen des Benchmarks PCMark 7 genannt. Die Testsuite soll nun am 12. Mai 2011 veröffentlicht werden. Ein kleiner Fehler machte eine Verschiebung um neun Tage nötig.

Anzeige

Welcher Natur der inzwischen behobene Fehler war, teilte Futuremark nicht mit. Er soll jedoch bei Tests eines Partnerunternehmens aufgefallen sein. Die Benchmarkentwickler arbeiten mit einer Vielzahl von Hardwareherstellern wie AMD, Dell, Intel und Nvidia zusammen.

Gegen Mittag deutscher Zeit soll die endgültige Fassung von PCMark 7 nun erscheinen. Das Programm wurde gegenüber der letzten Ausgabe, PCMark Vantage, gründlich überarbeitet und läuft nur unter Windows 7. Es dient wie frühere PCMarks zur Analyse der Gesamtleistung eines PC-Systems.

Die "Basic Edition", die nur den Gesamtwert ausgibt, bleibt kostenlos, die "Advanced Edition", die auch Einzeltests erlaubt, kostet 39,95 US-Dollar. Der kommerzielle Einsatz ist erst mit der "Professional Edition" für 995 US-Dollar zulässig. Diese Ausgabe kann zudem über die Kommandozeile automatisiert werden.


Kommentieren



Anzeige

  1. System Analyst (m/w) SAP Master Data & Migration
    HAVI Logistics Business Services GmbH, Duisburg
  2. Consultant SAP MM / MDM / MDGM (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Anwendungsentwickler / -innen COBOL mit JAVA-Perspektive
    Basler Versicherungen, Bad Homburg
  4. Software Engineer (m/w) Receiver Systems
    Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tchibo

    3D-Drucker beim Kaffeeröster

  2. Auftragsfertiger

    Samsung startet Serienproduktion des 14-nm-FinFET-Prozesses

  3. Safari

    Apple sucht neuen Partner für Internetsuche

  4. Neue Mission

    Nasa will magnetische Rekonnexion erforschen

  5. Bundesregierung

    Klimaziele wegen mangelnder Elektroautoförderung in Gefahr

  6. Flugsicherheitsbehörde

    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

  7. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

  8. Fluggastdaten

    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

  9. LLGO

    Go-Compiler auf Basis von LLVM

  10. Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  2. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  3. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen

    •  / 
    Zum Artikel