Dual-Core-Atom mit Chipsatz
Dual-Core-Atom mit Chipsatz (Bild: Intel)

CPUs

Microsoft wünscht sich Atom mit 16 Kernen für Server

Auf einer Prozessorkonferenz hat Microsoft bekanntgegeben, dass der Softwarehersteller Intel um die Entwicklung einer neuen CPU gebeten hat. Der Chip auf Basis der Atom-Architektur soll besonders sparsame Server ermöglichen.

Anzeige

Einem Bericht von Winrumors zufolge hat Microsoft-Entwickler Dileep Bhandarkar, zuständig für Serverdesigns, Intel zur Entwicklung einer Atom-CPU mit 16 Kernen aufgefordert. Der Entwickler sprach dazu auf der Linley Group Data Center Conference, einer renommierten Veranstaltung von Linley Gwenap, der jahrelang Redakteur des Fachblatts Microprocessor Report war.

Bhandarkar zufolge soll Intel nicht nur 16 Cores in einen Chip packen, sondern den Rest der PC-Infrastruktur weglassen: "Beim Blick auf diese winzigen Cores ist es ein Ansatz, sie effizient zu machen, indem man sie nicht mit einer Menge Southbridges und Netzwerkadaptern umgibt."

Ob Intel bereits an einem solchen Atom arbeitet, ist nicht bekannt. Der Chiphersteller hat jedoch im März 2011 die neue Kategorie der Micro-Server vorgeschlagen, für die 2012 Atoms mit unter 10 Watt TDP erscheinen sollen. Wie viele Kerne diese Prozessoren dann besitzen werden, hat Intel noch nicht gesagt.

Bisher gibt es die Atoms nur mit zwei Kernen auf einem Die. Der schnellste und aktuellste ist der Atom N570 mit einer TDP von 8,5 Watt - samt integrierter Grafik. Diese wäre für eine Server-CPU auch nicht unbedingt nötig. Die Atom-Prozessoren könnten aber bis 2012 deutlich sparsamer werden, da Intel bereits angekündigt hat, neben den großen Ivy-Bridge-CPUs auch die Atoms künftig mit den neuen Tri-Gate-Transistoren herzustellen.

Microsofts Engagement für Atom-Server ist eine Erleichterung für Intel, da der Softwarehersteller bereits im Januar 2011 angekündigt hat, dass Windows 8 auch auf ARM-Kernen laufen wird. Zahlreiche Unternehmen, darunter Nvidia mit seinem "Project Denver", arbeiten daran, die ARM-Architektur auch fit für Server zu machen. Microsoft scheint aber beim Streben nach sparsamen Servern nicht nur in eine Richtung zu entwickeln.


kaba 29. Feb 2012

Das Stimmt ja mal schon garnicht. Die aktuelle Generation Atom dual Core D5225 braucht 13...

George99 07. Mai 2011

Wohl kaum. Die Sonne heißt doch jetzt Orakel!

Anonymer Nutzer 07. Mai 2011

Ich habe noch ein 6 Jahre altes Acer Notebook mit 1.4 GHz Celeron drin, und das fühlt...

ChAcAL 06. Mai 2011

Nein, man sollte eben die Sätze genau lesen ;-)

AlecTron 06. Mai 2011

Und wie sich erst ORACLE 16 oder besser noch "mehr Kern" CPUs wünscht. Dann gehen die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk First / Second Level
    Heide-Park Soltau GmbH, Soltau
  2. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  3. IT Testmanager Customer Order Management (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Mitarbeiter/-in für den Bereich mobile Endgeräte
    Deutsche Bundesbank, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Kinderfilme auf Blu-ray zu Ostern zum Aktionspreis
    (u. a. The Lego Movie 7,97€, Looney Tunes 7,97€)
  2. Schindlers Liste - 20th Anniversary Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,99€
  3. TIPP: 3 Blu-rays für 12 EUR
    (u. a. Der große Crash - Margin Call, Hostage - Entführt u. Metro - Im Netz des Todes)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  2. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  3. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  4. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  5. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  6. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  7. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  8. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  9. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  10. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Tobias Claren | 01:32

  2. Re: Ohne Outlook-Ersatz wird das weder bei Libre...

    Wurzelgnom | 01:26

  3. Re: Wieso warten - Lösung für alle Anbieter gibt...

    MCCornholio | 01:10

  4. Re: Keiner, wie schon bisher bei vereinbarten...

    MCCornholio | 01:06

  5. Re: Nach fünf Videos, 75GB Volumen aufgebraucht

    anonym | 01:05


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel