WiDi 2.0: Neue Intel-Treiber übertragen auch Blu-ray-Filme drahtlos
WiDi 2.0 unterstützt nun HDCP (Bild: Intel)

WiDi 2.0

Neue Intel-Treiber übertragen auch Blu-ray-Filme drahtlos

Intels Wireless Display 2.0 (WiDi 2.0) überträgt nun wie versprochen auch kopiergeschützte Videos, darunter DVDs und Blu-ray-Filme. Dazu hat Intel die WiDi-2-Treiberversion 2.1.38.0 und neue HD-Graphics-Treiber veröffentlicht.

Anzeige

Intels Wireless Display 2.0 (WiDi 2.0) kann nun endlich auch verschlüsselte Videoinhalte übertragen. Als Beispiele nennt Intel das drahtlose Streaming von DVD- und Blu-ray-Filmen. Die drahtlose Übertragung war bereits auf der CES 2011 präsentiert worden.

Dazu müssten Besitzer von Sandy-Bridge-Notebooks nur die Treiber für das Wireless-Display auf die Version 2.1.38.0 und für Intels Onboard-Grafik HD Graphics auf die Version 15.22.1.2361 aktualisieren. Beide sind in dieser Woche für Windows 7 und Vista veröffentlicht worden.

Intels WiDi-Funktechnik sendet Videosignale vom Notebook zu Fernsehern oder Projektoren; derzeit mittels einer zwischengeschalteten Empfangsbox wie etwa Belkin Screencast TV Adapter oder Netgears Push2TV HD Adapter. Später soll es auch Fernseher mit Geräten geben, die von Haus aus WiDi unterstützen. Dabei werden ab WiDi 2.0 und Sandy-Bridge-Notbooks auch Auflösungen bis Full-HD (1080p) sowie 5.1-Kanal-Raumklang unterstützt.


Charles Marlow 06. Mai 2011

und zwar eine, die den "roten Fuchs" nicht schon zu 99% ZWINGEND voraussetzt.

waswiewo 05. Mai 2011

Noch mehr? Wieso noch mehr?

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter/in Kundenbetreuungsbereich Software-Portfoliomanagement
    Landeshauptstadt München, München
  2. Trainee (m/w) im Bereich IT (Applikationen und Prozesse)
    HANSA-HEEMANN AG, Rellingen bei Hamburg
  3. Softwareentwickler (m/w) im Bereich Oracle
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  4. Business Analyst (m/w)
    Deutsche Leasing Gruppe, Bad Homburg vor der Höhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Thaw

    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

  2. Threshold

    Beta von Windows 9 erst im Oktober 2014, aber mit Startmenü

  3. Neue AGB

    Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

  4. Handelsplattform

    Datenschützer warnt vor Alibaba

  5. Playstation

    Remote-Play-Funktion für viele Android-Geräte portiert

  6. Apple

    10 Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft

  7. Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

  8. Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

  9. Asus Vivo Tab 8

    Windows-Tablet mit 8-Zoll-Display kommt für 200 Euro

  10. Test Wasteland 2

    Abenteuer in der postnuklearen Textwüste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Physik Zeitreisen ohne Paradoxon
  2. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  3. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

    •  / 
    Zum Artikel