WiDi 2.0 unterstützt nun HDCP
WiDi 2.0 unterstützt nun HDCP (Bild: Intel)

WiDi 2.0

Neue Intel-Treiber übertragen auch Blu-ray-Filme drahtlos

Intels Wireless Display 2.0 (WiDi 2.0) überträgt nun wie versprochen auch kopiergeschützte Videos, darunter DVDs und Blu-ray-Filme. Dazu hat Intel die WiDi-2-Treiberversion 2.1.38.0 und neue HD-Graphics-Treiber veröffentlicht.

Anzeige

Intels Wireless Display 2.0 (WiDi 2.0) kann nun endlich auch verschlüsselte Videoinhalte übertragen. Als Beispiele nennt Intel das drahtlose Streaming von DVD- und Blu-ray-Filmen. Die drahtlose Übertragung war bereits auf der CES 2011 präsentiert worden.

Dazu müssten Besitzer von Sandy-Bridge-Notebooks nur die Treiber für das Wireless-Display auf die Version 2.1.38.0 und für Intels Onboard-Grafik HD Graphics auf die Version 15.22.1.2361 aktualisieren. Beide sind in dieser Woche für Windows 7 und Vista veröffentlicht worden.

Intels WiDi-Funktechnik sendet Videosignale vom Notebook zu Fernsehern oder Projektoren; derzeit mittels einer zwischengeschalteten Empfangsbox wie etwa Belkin Screencast TV Adapter oder Netgears Push2TV HD Adapter. Später soll es auch Fernseher mit Geräten geben, die von Haus aus WiDi unterstützen. Dabei werden ab WiDi 2.0 und Sandy-Bridge-Notbooks auch Auflösungen bis Full-HD (1080p) sowie 5.1-Kanal-Raumklang unterstützt.


Charles Marlow 06. Mai 2011

und zwar eine, die den "roten Fuchs" nicht schon zu 99% ZWINGEND voraussetzt.

waswiewo 05. Mai 2011

Noch mehr? Wieso noch mehr?

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Allrounder (m/w)
    Wirtz Druck GmbH & Co. KG, Datteln
  2. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  3. Software Engineer (m/w)
    con terra GmbH, Münster
  4. Spezialist (m/w) Entwicklung Systemsoftware
    Torqeedo GmbH, Gilching (Großraum München) / Fürstenfeldbruck

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  2. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  3. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  4. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  5. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  6. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  7. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

  8. Telemonitoring

    Generali will Fitnessdaten von Versicherten

  9. 3D-NAND

    Intel entwickelt Speicherbausteine für 2-TByte-SSDs

  10. Amazon Travel

    Amazon bereitet Hotelbuchungen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

    •  / 
    Zum Artikel