Alki David
Alki David

Filesharing

Skurrile Klage gegen Cnet wegen Limewire-Downloads

Cnet und sein Mutterkonzern CBS Interactive sind wegen der Verbreitung der Filesharing-Software Limewire von einigen Künstlern und Musikern verklagt worden. Initiiert hat die Klage Alki David, Gründer von Filmon.com, der schon zuvor mit ausgefallenen PR-Aktionen aufgefallen ist.

Anzeige

Die von Alki David und dem Youtube-Nutzer Mike Mozart organisierte Sammelklage wirft Cnet vor, Hauptverbreiter der Filesharing-Software Limewire gewesen zu sein. Mehr als 220 Millionen Kopien der Software seien über Cnets Website seit 2008 heruntergeladen worden. Das seien mindestens 95 Prozent aller heruntergeladenen Limewire-Kopien, bis Limewire per Gerichtsbeschluss geschlossen wurde, so der Vorwurf.

Darüber hinaus seien Cnets Websites auch die primäre Quelle für andere P2P-Software gewesen, beispielsweise Frostwire, das 32 Millionen Mal heruntergeladen wurde, heißt es in einer Presseerklärung der Kläger.

In der öffentlichkeitswirksamen Ankündigung der Klage ist von einer Koalition von Künstlern die Rede, angeführt von Alki David, der sich als Filmproduzent und Milliardär bezeichnet, und Mike Mozart, der sich als populärer Youtube-Kommentator darstellt. Zudem werden einige weniger bekannte Künstler als Unterstützer genannt. Weitere sollen hinzukommen, denn David lädt alle Kreativen dazu ein, sich ihrer Klage anzuschließen, schließlich habe Limewire vielen geschadet: "Wenn sich mehr Künstler der Klage anschließen, wird sie die wichtigste Urheberrechtsklage in der Geschichte", behauptet David.

David hat unter filmon.com/cbsyousuck eine Website eingerichtet, um über seine Klage zu informieren. In einem wie Satire wirkenden Video klagt er Cnet, dessen Mitarbeiter und CBS an und stellt allen Beteiligten Milliarden US-Dollar an Schadensersatzzahlungen in Aussicht. Schon früher ist David durch obskure PR-Aktionen aufgefallen: Unter anderem setzte er einen Preis von einer Million US-Dollar für den ersten Flitzer aus, der mit dem Namen seiner Website Battlecam auf der nackten Brust an US-Präsident Barack Obama vorbeiläuft.

Mozart führt im Blog CBS Interactive and Cnet Danced with the Devil, Limewire and Sumner Redstone die Verfehlungen von Cnet und CBS auf. Auf seiner Youtube-Seite wettert er seit längerem gegen Cnet und insbesondere Sumner Redstone, dem große Anteile an CBS und Viacom gehören.


freiwild 06. Mai 2011

Läßt diese Ausage den Umkehrschluss zu, dass das Nutzen eines (richtigen) Filesharing...

likely 06. Mai 2011

User 0815.7234 hat ein Erpresser-schreiben mit OpenOffice geschrieben, welches er zuvor...

IrgendeinNutzer 05. Mai 2011

Komisch, hab noch nirgendswo gesehen das hier irgendwo steht "IT News für Trolle". In...

antares 05. Mai 2011

eigentlich sollte man sich ihm anschliessen, und ihn anschliessend verklagen, weil die...

IrgendeinNutzer 05. Mai 2011

So Klagen finde ich auch absurd. Immer sich Geld erklagen nur weil sie den Hals nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager/-in für Prozess- und Datenmanagement im Themengebiet Finanz- und Servicedienstleistungen
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Java EE-Entwickler (Jee / J2ee) (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  3. Anwendungsbetreuer/in Kapitalmarkt / Risikomanagement
    Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w) für den Bereich Technische Anwendungs­entwicklung, Schwerpunkt CRM
    BAUER AG, Schrobenhausen Raum München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Toshiba STOR.E Basics 1TB externe Festplatte 2,5" USB 3.0
    53,10€
  2. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  3. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia Shield

    Gaming-Set-Top-Konsole mit Spielestreaming

  2. Xiaomi Yi

    Neuer Konkurrent für die Gopro

  3. Force-Touch

    Festes Drücken hilft beim nächsten iPhone zu navigieren

  4. Visa Connected Car Commerce

    Wenn das Auto die Pizza bezahlt

  5. Verschlüsselung

    Neue TLS-Angriffe Smack und Freak

  6. OxygenOS von Oneplus

    "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"

  7. Leap

    Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor

  8. VR-Brille Project Morpheus

    Fast-Endkundenversion jetzt mit 120 Hz Bildrate

  9. Pebble Time Steel

    Die bessere Apple Watch?

  10. Honor 6 Plus

    Android-Smartphone mit Top-Ausstattung und Dual-Kamera



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Bombshell: 3D Realms möchte es krachen lassen
Bombshell
3D Realms möchte es krachen lassen

Screamride im Test: Achterbahn mit Zerstörungsdrang
Screamride im Test
Achterbahn mit Zerstörungsdrang
  1. Test The Book of Unwritten Tales 2 Fantasywelt in rosa Plüschgefahr
  2. Test Grow Home Herzallerliebster Roboter
  3. Test Radiation Island Fantastische Spielwelt auf dem Smartphone

One M9 im Hands on: HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen
One M9 im Hands on
HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen
  1. Topsmartphone Deutscher Shop nennt vorab alle Details zu HTCs One (M9)
  2. HTC Neues One-Smartphone und erste Smartwatch im März

  1. Re: Das liegt nicht so sehr an der Größe...

    Sybok | 09:33

  2. Re: Jetzt neu, mit noch mehr Speicherverbrauch :D

    ragnarok | 09:32

  3. Re: Du wähnst Dich also alleine auf dieser Welt?

    Bouncy | 09:31

  4. Re: Als Prominenter wäre das nicht passiert...

    Chantalle47 | 09:31

  5. Video Game Crash 1983-1985

    Fantasy Hero | 09:31


  1. 09:20

  2. 08:28

  3. 08:07

  4. 08:06

  5. 08:01

  6. 07:58

  7. 06:30

  8. 05:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel