Woizzer für iPhone & Co.
Woizzer für iPhone & Co. (Bild: Woizzer)

Sprachnachricht statt SMS

Woizzer ist offiziell gestartet

Der mobile Sprachnachrichtendienst Woizzer ist nun offiziell gestartet. Mit Apps für iPhone, Android und Blackberry können Nutzer kostenlos Freunde benachrichtigen, auch per E-Mail oder direkt auf deren Facebook-Profil.

Anzeige

Woizzer beschreibt seine Sprachnachrichten als gesprochene SMS, die mehr transportiert als nur kurze Texte - und kein mühsames Tippen erfordert. Im Vergleich mit den oft unpersönlich wirkenden Kurznachrichten eignet sich die Stimme nach Ansicht des in Hamburg gegründeten Unternehmens besser, um Nachrichten, Gedanken und Emotionen verständlicher zu übermitteln.

Allerdings gilt das auch nur, wenn die maximal 60 Sekunden langen Tonaufzeichnungen auch zu verstehen sind und man sich nicht daran stört, dass andere die Aufzeichnung eventuell mithören. Auf eine Videoaufzeichnung von Nachrichten verzichtet Woizzer bisher. Zusätzlich zu Sprachnachrichten kann mit Woizzer allerdings auch ein Foto und eine Standortkarte mitgeschickt werden.

Offene Betaphase beendet

Der Dienst war seit September 2010 in einer offenen Betaphase und wurde seitdem um neue Funktionen erweitert. Die Anmeldung und der Versand der "Woizzes", wie die gesprochenen Nachrichten von dem Anbieter genannt werden, ist kostenlos und unkompliziert. Verdienen will das Unternehmen durch kostenpflichtige Zusatzdienste, In-App-Verkäufe und mobile Audiowerbung.

  • Woizzer-App - Sprachnachrichten auf Wunsch mit Foto und Standortangabe (Bild: Golem.de)
  • Woizzer-App - auf der Woizzer-Wall können sich Nutzer austauschen. (Bild: Golem.de)
  • Woizzer-App - Aufzeichnungen können auch pausiert werden. (Bild: Golem.de)
  • Woizzer-App - das Menü (Bild: Golem.de)
Woizzer-App - Sprachnachrichten auf Wunsch mit Foto und Standortangabe (Bild: Golem.de)

Mit dem Basisdienst ist nicht nur möglich, anderen Woizzes-Nutzern private Nachrichten zu schicken, in der geschlossenen Gruppe Nachrichten auszutauschen und die offizielle Woizzer-Wall zu nutzen. Es ist auch möglich, außerhalb des Woizzer-Universums Nachrichten auf Facebook-Wänden anderer zu hinterlassen oder eine Woizz per E-Mail zu verschicken. In der E-Mail findet sich dann ein Link zu einer Webseite mit der Sprachnachricht und eventuell auch einem Bild und einer Karte. Ein zeitversetzter Versand der aufgenommenen Nachrichten ist auch möglich.

Apps für iPhone und andere Smartphones

Heiko Fuchs, der Gründer und Chef von Woizzer, hat sich vorgenommen, den Nutzern mit jeder neuen Woizzer-App-Version "nicht nur neue sinnvolle und spannende Features zu liefern, sondern nach und nach eine ganze Sprechwelt im Internet zu errichten".

Auch zum offiziellen Start von Woizzer gibt es zur Nutzung aber nur eine iPhone-App. Sie wurde kürzlich auf die Version 2.1 aktualisiert und funktioniert auch mit dem iPod touch oder iPads. Eine auch auf das Display des Apple-Tablets angepasste Version ist jedoch noch in Vorbereitung. Die Apps für Android- und Blackberry-Geräte werden laut Woizzer ebenfalls in wenigen Wochen folgen - noch im zweiten Quartal 2011 sollen dann auch damit die Woizzes verschickt werden können.


Nope 10. Mai 2011

Woizzer muss auf dein Adressbuch zugreifen.... von wegen. Fliegt gleich wieder runter...

Bankai 10. Mai 2011

...ganz einfach... Wenn sie keine APP für WP7 anbieten ist das ganze nicht interessant...

Minus_Berlin 04. Mai 2011

Unterschiede? Preis: whatsapp 0,79 Cent / Woizzer: 0,00 Cent Design (achtung...

tingelchen 04. Mai 2011

Ich hasse diese Dinger :)

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-System-Engineer (m/w) AD und Exchange
    Sharp Electronics GmbH, Hamburg
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Unix / Linux
    Brandenburgischer IT-Dienstleister, Potsdam
  3. Stabsbereichsleiter (m/w) Informationssicherheit
    gkv informatik, Wuppertal
  4. Senior Expert Process & Application, Group Finance Reporting (m/w)
    Deutsche Telekom Accounting GmbH, Bonn

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Far Cry 2 - Fortune's Edition [PC Download]
    3,40€
  2. NUR BIS 9. JULI: Crucial-Arbeitsspeicher kaufen und bis zu 45€ Rabatt sichern
  3. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Windows 10 für Spieler und ein neues Halo

  2. #Landesverrat

    Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

  3. Piranha Bytes' Elex

    Der Held hat einen Namen

  4. Stratolaunch Carrier

    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

  5. Android-Schwachstelle

    Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

  6. Steam VR

    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

  7. Physik-Engine

    Havok FX kehrt zurück

  8. King's Quest - Episode 1 im Test

    Lang lebe der Adventure-König

  9. Android-Verbreitung

    Anteil der Lollipop-Smartphones noch unter 20 Prozent

  10. Spielentwicklung

    Echtwelt-Elemente in Spielen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Oneplus 2 im Hands On: Das Flagship-Killerchen
Oneplus 2 im Hands On
Das Flagship-Killerchen
  1. Oneplus-One-Nachfolger Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
  2. Two-Smartphone Oneplus verspricht vereinfachtes Einladungssystem
  3. Smartphone Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  2. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  3. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

Luftschiff: Zeppeline für die Zukunft
Luftschiff
Zeppeline für die Zukunft
  1. Nemo's Garden Erdbeeren und Basilikum wachsen im Meer
  2. Fairy Lights Holographisches Display aus Laser zum Anfassen
  3. Hoverboard Lexus will zurück in die Zukunft schweben

  1. Merkel ist keine gute Politikerin

    TheBigLou13 | 23:56

  2. Re: Damit sind Konsolen dann wirklich nur noch...

    TheBigLou13 | 23:55

  3. Re: Gottes Betriebssystem

    DLichti | 23:53

  4. Re: Hersteller gefragt!

    redmord | 23:51

  5. Re: Echt seltsam...

    cbotmk3 | 23:49


  1. 21:11

  2. 18:59

  3. 18:03

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 15:13

  7. 14:45

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel