DHL-Packstation
DHL-Packstation (Bild: Deutsche Post)

Post

Bundesweiter Ausfall bei Packstationen durch Serverstörung

Serverprobleme haben gestern hunderte Packstationen der DHL teilweise unbenutzbar gemacht. Das Problem an den Paketautomaten soll inzwischen nach Unternehmensangaben behoben sein.

Anzeige

Die DHL kämpft mit Serverproblemen bei ihren Packstationen. Mehrere hundert Paketautomaten der Paket- und Expressdiensttochter der Deutschen Post sind am 3. Mai 2011 ausgefallen. Einen entsprechenden Hinweis eines Golem.de-Lesers hat der Konzern bestätigt. "Aufgrund einer Serverstörung hatten gestern mehrere hundert Packstationen in ganz Deutschland keine Verbindung, so dass teilweise keine Pakete abgeholt oder eingestellt werden konnten", sagte DHL-Sprecherin Dunja Kuhlmann.

Doch nicht alle Kunden seien von dem Problem gleichermaßen betroffen. "Beeinträchtigt waren vor allem die Kunden, die einen Automaten erstmalig genutzt haben. Kunden, die immer die gleiche Packstation nutzen, waren nicht davon betroffen. Der Fehler ist inzwischen behoben und alle Automaten stehen seit dem 4. Mai bundesweit wieder zur Verfügung", erklärte Kuhlmann.

Derzeit gibt es bundesweit ungefähr 2.500 Paketautomaten der DHL. Paketmarken lassen sich zu Hause am PC oder direkt an der Packstation erstellen, bezahlen und ausdrucken. Im Januar 2002 hatte DHL in Dortmund und Mainz die ersten 24 Packstationen aufgestellt.

Im Januar 2008 hatte DHL für vier Jahre den Betrieb ihrer Packstationen in Deutschland komplett an den IT-Dienstleister T-Systems übertragen. Alle Stationen sind an ein Datennetz angeschlossen, das alle Informationen der Kundenaufträge an ein zentrales Rechenzentrum weiterleitet. Das zentrale Servicecenter hat seinen Sitz in Hannover, es wird von T-Systems betrieben.

Nachtrag vom 4. Mai 2011, 14:57 Uhr

Ein weiterer Leser von Golem.de berichtete, dass er sich bereits am Montag an einer Packstation auf dem Frankfurter Hauptbahnhof nicht anmelden konnte.

"Die Störung bei den Packstationen geht zurück auf eine fehlerhafte Konfigurationsdatei. Die Störung wurde durch das Aufspielen einer korrekten Datei am 3. Mai 2011 um 21 Uhr behoben. Post und T-Systems arbeiten derzeit gemeinsam an der genauen Fehleranalyse", sagte ein Telekom-Sprecher Golem.de.


zuvielinternet 04. Mai 2011

Welche Platine? Sei ehrlich, wenn ich meine Karte in den Leser stecke, liest Du sie und...

tribal-sunrise 04. Mai 2011

echt? - ich dachte immer die beamen die per Traktorstrahl-DSL direkt ins Fach *lol*

Bouncy 04. Mai 2011

Das heißt also ihr laßt abends eure Arbeiter nach Hause gehen? Man man man, jetzt wei...

Charles Marlow 04. Mai 2011

Und der Innenminister fordert die sofortige Einführung der Vorratsdatenspeicherung...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Technical Merchant Support Engineer (m/w) Division Payment & Risk
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Softwareentwickler (m/w) Instrumentensteuerung für hochauflösende Massenspektrometer
    Thermo Fisher Scientific (Bremen) GmbH, Bremen
  4. Senior WEB-Entwickler (m/w)
    Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH, München

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

  2. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  3. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  4. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  5. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  6. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  7. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  8. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  9. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  10. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. Bild ist zu schlecht - her mit 4k und UHD Blu Ray

    Kevin17x5 | 09:44

  2. Gibt es auch in Südtirol

    hotzenplotz | 09:43

  3. Re: Vorteile zum Retina macbook?

    jose.ramirez | 09:43

  4. Re: MacBook? Wohl eher von Asus kopiert

    D43 | 09:42

  5. Re: Eine Gesundheitsgefährdung stelle das nicht...

    Moe479 | 09:40


  1. 09:04

  2. 19:42

  3. 18:31

  4. 18:05

  5. 17:38

  6. 17:34

  7. 16:54

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel