Kabel Deutschland: AVM Fritzbox 6360 Cable nur für Neukunden
AVM Fritzbox 6360 Cable - nun auch bei Kabel Deutschland (Bild: AVM)

Kabel Deutschland

AVM Fritzbox 6360 Cable nur für Neukunden

AVMs WLAN-N-Router mit integriertem Kabelmodem gibt es nun auch für Kunden von Kabel Deutschland. Die Fritzbox 6360 Cable wird auch Geschäftskunden angeboten, für die es eine neue 100-MBit/s-Internetflatrate mit vier VoIP-Telefonleitungen gibt.

Anzeige

Neukunden können die AVM Fritz!Box 6360 Cable für monatlich fünf Euro hinzubuchen, sofern sie eines der Internet- und Telefonpakete von Kabel Deutschland haben. Der als "Homebox" angebotene WLAN-N-Router bietet vier Gigabit-Schnittstellen, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone, dient als Dect-Basisstation und enthält bereits ein Kabelmodem, was Kabelsalat reduziert und Strom spart.

  • AVM Fritzbox 6360 Cable - WLAN-Router mit integriertem Euro-Docsis-3.0-Kabelmodem (Bild: AVM)
AVM Fritzbox 6360 Cable - WLAN-Router mit integriertem Euro-Docsis-3.0-Kabelmodem (Bild: AVM)

Für Geschäftskunden bietet Kabel Deutschland ab sofort das Internet- und Telefonpaket "Internet & Telefon Business 100". Damit will der Kabelnetzbetreiber vor allem Freiberufler oder Kleinstunternehmen ansprechen. Sie zahlen für die Internetflatrate mit 100 MBit/s im Downstream und 6 MBit/s im Upstream und einer Festnetzflatrate mit vier Voice-over-IP-Telefonleitungen im ersten Jahr 29,90 Euro/Monat, im zweiten Jahr steigt der Preis auf 49,90 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.

Für die AVM Fritzbox 6360 Cable müssen Geschäftskunden anders als Privatkunden nichts extra hinzuzahlen. Dafür ist aber auch der Basispreis des 100-MBit/s-Pakets 10 Euro teurer.


Milliways 09. Mai 2011

Seit zwei Monaten bin ich Kabel-Deutschland Kunde (Internet & Telefon 100). Das Internet...

ElZar 05. Mai 2011

Ein Mittelweg wäre für mich zb die freie Entscheidung des Kunden. Bei anderen Providern...

iu3h45iuh456 04. Mai 2011

Da muss man Kabel Deutschland mal loben, denn die haben nur 12 Monate Mindestlaufzeit.

vlad_tepesch 04. Mai 2011

die betreiben auch Kabelanschlüsse. Und da Telefon-DSL hier nur 2Mbit hat und der...

p-d 04. Mai 2011

Folgende Probleme habe ich (Firmware-Version 85.04.89-19078): - unwillkürliche VPN...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  2. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  2. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  3. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  4. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  5. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  6. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  7. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  8. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  9. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  10. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

    •  / 
    Zum Artikel