AVM Fritzbox 6360 Cable - nun auch bei Kabel Deutschland
AVM Fritzbox 6360 Cable - nun auch bei Kabel Deutschland (Bild: AVM)

Kabel Deutschland

AVM Fritzbox 6360 Cable nur für Neukunden

AVMs WLAN-N-Router mit integriertem Kabelmodem gibt es nun auch für Kunden von Kabel Deutschland. Die Fritzbox 6360 Cable wird auch Geschäftskunden angeboten, für die es eine neue 100-MBit/s-Internetflatrate mit vier VoIP-Telefonleitungen gibt.

Anzeige

Neukunden können die AVM Fritz!Box 6360 Cable für monatlich fünf Euro hinzubuchen, sofern sie eines der Internet- und Telefonpakete von Kabel Deutschland haben. Der als "Homebox" angebotene WLAN-N-Router bietet vier Gigabit-Schnittstellen, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone, dient als Dect-Basisstation und enthält bereits ein Kabelmodem, was Kabelsalat reduziert und Strom spart.

  • AVM Fritzbox 6360 Cable - WLAN-Router mit integriertem Euro-Docsis-3.0-Kabelmodem (Bild: AVM)
AVM Fritzbox 6360 Cable - WLAN-Router mit integriertem Euro-Docsis-3.0-Kabelmodem (Bild: AVM)

Für Geschäftskunden bietet Kabel Deutschland ab sofort das Internet- und Telefonpaket "Internet & Telefon Business 100". Damit will der Kabelnetzbetreiber vor allem Freiberufler oder Kleinstunternehmen ansprechen. Sie zahlen für die Internetflatrate mit 100 MBit/s im Downstream und 6 MBit/s im Upstream und einer Festnetzflatrate mit vier Voice-over-IP-Telefonleitungen im ersten Jahr 29,90 Euro/Monat, im zweiten Jahr steigt der Preis auf 49,90 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.

Für die AVM Fritzbox 6360 Cable müssen Geschäftskunden anders als Privatkunden nichts extra hinzuzahlen. Dafür ist aber auch der Basispreis des 100-MBit/s-Pakets 10 Euro teurer.


Milliways 09. Mai 2011

Seit zwei Monaten bin ich Kabel-Deutschland Kunde (Internet & Telefon 100). Das Internet...

ElZar 05. Mai 2011

Ein Mittelweg wäre für mich zb die freie Entscheidung des Kunden. Bei anderen Providern...

iu3h45iuh456 04. Mai 2011

Da muss man Kabel Deutschland mal loben, denn die haben nur 12 Monate Mindestlaufzeit.

vlad_tepesch 04. Mai 2011

die betreiben auch Kabelanschlüsse. Und da Telefon-DSL hier nur 2Mbit hat und der...

p-d 04. Mai 2011

Folgende Probleme habe ich (Firmware-Version 85.04.89-19078): - unwillkürliche VPN...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist für Call Center IT & Prozesse (m/w)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  2. SAP Anwendungsbetreuer (m/w) PP/LE/SD/MM
    Schütz GmbH & Co. KGaA, North Branch/NJ (USA), Shanghai (China)
  3. Entwickler/in für Anwendungssoftware
    Bosch Rexroth AG, Elchingen
  4. (Senior) Java- / Web-Entwickler (m/w)
    OCLC GmbH, Oberhaching

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 3D Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Transformers 4 für 17,97€, Star Trek 12 für 13,97€, Hänsel und Gretel 13,97€)
  2. TIPP: 3 Blu-rays für 12 EUR
    (u. a. Der große Crash - Margin Call, Hostage - Entführt u. Metro - Im Netz des Todes)
  3. Gravity - Diamond Luxe Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
    12,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  2. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  3. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  4. Studie

    Facebook trackt jeden

  5. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  6. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  7. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  8. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  9. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  10. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

  1. Nichtmitglieder

    plutoniumsulfat | 19:59

  2. Re: Flac = Download ohne DRM?

    janitor | 19:58

  3. Re: Hilft es, mit Adblock Sozial Media Buttons zu...

    AllAgainstAds | 19:58

  4. Re: Nein, doch, Oh ;)

    AllAgainstAds | 19:56

  5. Re: JAAAAA noch mehr Assassins Creed pro Jahr

    Andi K. | 19:54


  1. 18:29

  2. 18:00

  3. 17:59

  4. 17:22

  5. 16:32

  6. 15:00

  7. 13:54

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel