One-Blue: Branchengrößen vereinfachen Blu-ray-Lizenzierung

One-Blue

Branchengrößen vereinfachen Blu-ray-Lizenzierung

Unternehmen sollen es künftig einfacher haben, eigene Blu-ray-Produkte auf den Markt zu bringen. Dazu gründen namhafte Hersteller die One-Blue LLC, die alle nötigen Patentlizenzen aus einer Hand vergeben kann.

Anzeige

Die One-Blu LLC wird von Cyberlink, Hitachi, Panasonic, Philips, Samsung und Sony gegründet. Als unabhängige Firma soll sie künftig eine zentrale Anlaufstelle für Unternehmen sein, die eigene Blu-ray-Produkte auf den Markt bringen wollen und dafür die nötigen Patentlizenzen verschiedener Hersteller benötigen. Diese soll One-Blu aus einer Hand bieten, so dass die Einstiegshürde geringer wird und nicht zeitaufwendig mit verschiedenen Lizenzgebern verhandelt werden muss.

Laut Cyberlinks One-Blue-Ankündigung ist One-Blue darauf ausgerichtet, "ein relevantes Vergabesystem für die gesamte Industrie zu etablieren, um so die Akzeptanz und Nutzung von Blu-ray-Disc-Produkten weltweit zu erhöhen."

Cyberlink bietet Software zum Videoschnitt und zur Filmwiedergabe, beispielsweise den Universalplayer PowerDVD 11. Die anderen Hersteller im One-Blue-Bund produzieren selbst Blu-ray-Hardware. Sony zählt zu den Gründern des Blu-ray-Formats.


spanther 10. Mai 2011

Also mal ganz ehrlich, die BluRay ist schon alleine deswegen nicht Alltagstauglich, weil...

spanther 10. Mai 2011

Da stimme ich dir im Bereich des "Entertainment Contents" bedingungslos zu ^^ Trotzdem...

Flying Circus 10. Mai 2011

Die wollen Geld verdienen. Es liegt durchaus in ihrem Interesse, daß sich der Mist...

Kommentieren



Anzeige

  1. SCRUM Master (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  2. Storage Administratorin / Administrator
    IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Programmleiter Informatik PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ISSpresso

    Italienischer Espresso auf der ISS

  2. Richterlicher Beschluss

    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

  3. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  4. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  5. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  6. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  7. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  8. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  9. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  10. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel