One-Blue: Branchengrößen vereinfachen Blu-ray-Lizenzierung

One-Blue

Branchengrößen vereinfachen Blu-ray-Lizenzierung

Unternehmen sollen es künftig einfacher haben, eigene Blu-ray-Produkte auf den Markt zu bringen. Dazu gründen namhafte Hersteller die One-Blue LLC, die alle nötigen Patentlizenzen aus einer Hand vergeben kann.

Anzeige

Die One-Blu LLC wird von Cyberlink, Hitachi, Panasonic, Philips, Samsung und Sony gegründet. Als unabhängige Firma soll sie künftig eine zentrale Anlaufstelle für Unternehmen sein, die eigene Blu-ray-Produkte auf den Markt bringen wollen und dafür die nötigen Patentlizenzen verschiedener Hersteller benötigen. Diese soll One-Blu aus einer Hand bieten, so dass die Einstiegshürde geringer wird und nicht zeitaufwendig mit verschiedenen Lizenzgebern verhandelt werden muss.

Laut Cyberlinks One-Blue-Ankündigung ist One-Blue darauf ausgerichtet, "ein relevantes Vergabesystem für die gesamte Industrie zu etablieren, um so die Akzeptanz und Nutzung von Blu-ray-Disc-Produkten weltweit zu erhöhen."

Cyberlink bietet Software zum Videoschnitt und zur Filmwiedergabe, beispielsweise den Universalplayer PowerDVD 11. Die anderen Hersteller im One-Blue-Bund produzieren selbst Blu-ray-Hardware. Sony zählt zu den Gründern des Blu-ray-Formats.


spanther 10. Mai 2011

Also mal ganz ehrlich, die BluRay ist schon alleine deswegen nicht Alltagstauglich, weil...

spanther 10. Mai 2011

Da stimme ich dir im Bereich des "Entertainment Contents" bedingungslos zu ^^ Trotzdem...

Flying Circus 10. Mai 2011

Die wollen Geld verdienen. Es liegt durchaus in ihrem Interesse, daß sich der Mist...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  2. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

    •  / 
    Zum Artikel