Anzeige
Android-Verbreitung: Erst vier Prozent der Smartphones laufen mit Gingerbread

Android-Verbreitung

Erst vier Prozent der Smartphones laufen mit Gingerbread

Google hat aktuelle Zahlen zur Verbreitung der Android-Versionen veröffentlicht. Demnach werden die aktuellen Android-Versionen Gingerbread und Honeycomb nur auf sehr wenigen Geräten verwendet.

Anzeige

Lediglich auf einen Anteil von 0,3 Prozent bringt es derzeit die Tablet-Version Honeycomb alias Android 3.0. Die meisten Honeycomb-Tablets kommen erst in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt. Aber auch die Verbreitung von Android 2.3 alias Gingerbread ist weiterhin sehr gering. Auf insgesamt vier Prozent der Android-Smartphones läuft die aktuelle Version.

  • Android-Verbreitung Ende April 2011
Android-Verbreitung Ende April 2011

Die Mehrzahl der verwendeten Android-Geräte arbeitet mit der Version 2.2 alias Froyo. Auf 65,9 Prozent der Geräte läuft diese Version. Damit konnte die Verbreitung von Froyo leicht zulegen. Weiter rückläufig sind Geräte mit Android 2.1 alias Eclair, die nun einen Anteil von 24,5 Prozent ausmachen.

PlattformAPI-LevelAnteil
Android 1.5 Cupcake32,3 %
Android 1.6 Donut43,0 %
Android 2.1 Eclair724,5 %
Android 2.2 Froyo865,9 %
Android 2.3 Gingerbread91.0 %
Android 2.3.3 Gingerbread103,0 %
Android 3.0 Honeycomb110,3 %
Android-Verbreitung - Ende April 2011

Ebenfalls rückläufig ist der Einsatz von Geräten mit Android 1.5 und 1.6. Zusammen kommen die 1er Geräte noch auf einen Anteil von 5,3 Prozent.

Bei der Erhebung wurden nur die Geräte berücksichtigt, mit denen der Android Market zwischen dem 18. April und dem 2. Mai 2011 verwendet wurde. Google will Entwicklern damit zeigen, für welche Plattformen sie am besten entwickeln sollten. Außerdem zeigt es den Grad der Fragmentierung der Android-Plattform. Der API-Level weist darauf hin, ab welcher Stufe eine Anwendung nicht mehr zu älteren Geräten kompatibel ist - zu künftigen Geräten soll sie es hingegen sein.


eye home zur Startseite
Sudoku 17. Mai 2011

und weil immer mehr Smartphone - Hersteller es unmöglich machen Custom ROMs auf ihren...

Captain 03. Mai 2011

wenn HTC für das Legend ein Update rausbringen würde....

freakm941 03. Mai 2011

So ca. 3 Monate. http://www.androidpolice.com/2011/02/22/breaking-the-few-weeks-are...

Jonah Ltd. 03. Mai 2011

Nein, es gibt seit über einem Jahr 2.1. Das Spica ist ein günstiges Gerät mit teilweise...

Nikolai 03. Mai 2011

Beim Übergang von 1.x nach 2.x sind aber schon ein paar interessante Sachen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Engineer - Javascript Entwickler (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart
  2. Product and Media Data Expert (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Software Development Engineer C++ (m/w) Low Frequency Solver Technology
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  2. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  2. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  3. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  4. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  5. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  6. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  7. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  8. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  9. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht

  10. Elektromobilität

    Portalbus soll Staus überfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: Datenbank für Spracherkennung lokal...

    desmaddin | 18:25

  2. Re: Traurig sowas.

    DerDy | 18:23

  3. Re: Wer nicht will der hat schon...

    Yeeeeeeeeha | 18:22

  4. Re: Grafikleistung

    Spiritogre | 18:22

  5. Re: Zu alte Hardware?

    MasterBlupperer | 18:22


  1. 17:50

  2. 17:01

  3. 14:53

  4. 13:39

  5. 12:47

  6. 12:30

  7. 12:04

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel