Anzeige
Spotify: Musikdienst beschränkt kostenlose Nutzung

Spotify

Musikdienst beschränkt kostenlose Nutzung

Spotify hat seinen kostenlosen Zugang wie angekündigt stark beschränkt. In Deutschland wird der beliebte europäische Musik-Streaming-Dienst weiterhin nicht offiziell angeboten.

Anzeige

Der in Schweden gegründete Dienst Spotify gewährt Dauernutzern nicht mehr unbeschränkten kostenlosen Zugang zu Musikstreams. Vor dem 1. November 2010 angemeldete Nutzer von Spotify Open und Spotify Free erhalten seit dem 1. Mai 2011 nur noch monatlich maximal zehn Stunden kostenlose Spielzeit, was laut Spotify etwa 200 Musikstücken oder 20 Alben entspricht. Bei kostenlosem Zugang können einzelne Musikstücke aber nur maximal fünfmal kostenlos abgespielt werden. Bei später gemeldeten Nutzern - inklusive solchen, die jetzt erst hinzukommen - wird diese Beschränkung sechs Monate nach Anmeldung aktiv.

Spotify wird in Schweden, Norwegen, Finnland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und den Niederlanden angeboten. Insgesamt gibt es vier Accounttypen: Neben den beiden kostenlosen, werbefinanzierten Zugängen Spotify Free (nur auf Einladung) und Spotify Open sind das die beiden kostenpflichtigen, werbefreien Zugänge Spotify Premium und Unlimited. Nur bei Spotify Unlimited können die erstellten Playlisten auch auf dem Smartphone und offline am PC angehört werden.

Auch wenn es zwischenzeitlich die Möglichkeit gab, sich deutsche kostenlose Accounts anzulegen, ist der Dienst in Deutschland noch nicht offiziell gestartet. Bisher ist auch nicht bekannt, ob und wann Spotify in Deutschland etwa Simfy direkte Konkurrenz machen wird. Deshalb versuchen einige deutsche Nutzer sich über Umwege dennoch anzumelden - etwa in Großbritannien oder Frankreich.


tux-zuechter 03. Mai 2011

Das Angebot is sehr wohl legal die user nutzen es nur nicht in diesem rahmen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  2. Microsoft EnterPrise Workplace Architect (m/w)
    FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Süddeutschland
  3. IT-Operations Analyst Produktdatenmanagement PIM (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Configuration Manager / Build Engineer (m/w)
    GOM - Gesellschaft für Optische Messtechnik mbH, Braunschweig

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)
  2. San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€
  3. Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Austauschprogramm

    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

  2. Apples iOS

    Datumsfehler macht iPhone kaputt

  3. Darpa

    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

  4. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  5. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  6. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  7. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  8. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  9. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  10. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: Weil nicht sein kann was nicht sein darf

    Pjörn | 11:03

  2. Re: Darpa = Millitär = Sprengstoff und Waffe...

    Kleine Schildkröte | 11:02

  3. Schon weiter verbreitet als man denkt

    Jaglag | 11:02

  4. Re: "Datumsfehler macht iPhone kaputt"

    pre3 | 10:59

  5. Re: Kaputt? so ein Quatsch!

    TheSUNSTAR | 10:52


  1. 11:03

  2. 10:13

  3. 14:35

  4. 13:25

  5. 12:46

  6. 11:03

  7. 09:21

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel