Abo
  • Services:
Anzeige
Bitdefender: Immunisierung von USB-Sticks gegen Autorun-Attacken
(Bild: Hersteller)

Bitdefender

Immunisierung von USB-Sticks gegen Autorun-Attacken

Bitdefender: Immunisierung von USB-Sticks gegen Autorun-Attacken
(Bild: Hersteller)

Gegen Autorun-Angriffe, die Schadcode beim Einlegen eines Speichermediums automatisch starten, soll ein neues Softwarewerkzeug von Bitdefender helfen. Der Bitdefender Immunizer verhindert, dass andere Programme eine autorun.inf auf dem behandelten Speichermedium ablegen.

Der Bitdefender Immunizer soll verhindern, dass über selbstausführende Programme Schadcode in den Rechner gelangt. Einzelne USB-Sticks und andere mobile Speichermedien können gegen das Aufspielen einer autorun.inf-Datei geschützt werden. Die Immunisierung erfolgt auf Knopfdruck im Bitdefender-Programm. Mit dem Bitdefender-Programm lässt sie sich nicht wieder entfernen. Ein Blick in die versteckten Dateien des Speichermediums zeigt einen verborgenen und als Systemdatei markierten Ordner namens autorun.inf. Erst wenn dieser von Hand gelöscht wird, ist die Immunisierung wieder aufgehoben.

Anzeige

Außerdem ist im Bitdefender Immunizer eine Option für den PC enthalten, die das Ausführen von Autorun-Funktionen für mobile Speichermedien deaktiviert. Das funktioniert allerdings nicht mit CD- oder DVD-Laufwerken. Microsoft selbst hat im Februar 2011 einen Patch verteilt, der ebenfalls die Autorun-Funktion für Windows XP, Vista sowie Windows Server 2003 und 2008 abschaltet. Auch hier sind CDs und DVDs ausgenommen.

Neben Bitdefender hat beispielsweise auch Endpoint Protector mit dem kostenlosen Programm Autorun Disable eine Software zum Absichern des Rechners und von USB-Speichermedien gegen Autorun-Attacken im Angebot. Damit lassen sich auch Autorun-Funktionen nach Laufwerksbuchstaben und -typen deaktivieren.

Der USB Immunizer von Bitdefender wird auf der Labs-Website des Herstellers kostenlos zum Download angeboten. Die Software blendet ein kleines Werbebanner am unteren Programmrand ein.


eye home zur Startseite
Der Andere 07. Mai 2011

Registry siehe hier: http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=548 oder für den Radikalschlag...

Himmerlarschund... 04. Mai 2011

Ach, wie schnell die Zeit vergeht... :-D

ad (Golem.de) 03. Mai 2011

Oha. Gemeint war damit das Bitdefender-Werkzeug. Nicht Windows an sich. Das wurde im...

dopemanone 03. Mai 2011

danke nochmal für die erklärung. wurde schon etwas weiter oben klar gestellt. ;-P...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. serie a logistics solutions AG, Köln
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Bundeskartellamt, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    h223hq | 20:58

  2. Re: Es wird immer was vergessen

    superdachs | 20:56

  3. Naja, ganz so klar ist das auch nicht

    logged_in | 20:51

  4. Re: klappt bei mir nur ohne . hinter onion...

    torrbox | 20:48

  5. Re: "Das ist keine leere Drohung."

    v2nc | 20:47


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel