Meego-Konferenz: LG zeigt erste Meego-Geräte im Mai

Meego-Konferenz

LG zeigt erste Meego-Geräte im Mai

Spätestens Ende Mai 2011 will LG erste Meego-Geräte als Prototypen vorstellen. Was für Geräte der Hersteller auf der Meego-Konferenz zeigen wird, ist noch offen.

Anzeige

Auf der Meego-Konferenz in San Francisco will LG erste Prototypen mit Meego zeigen, auf denen Meego läuft. Außerdem will der Hersteller erklären, welche Erfahrungen bei der Portierung von Meego für verschiedene LG-Geräte gemacht wurden. Weitere Details zu den geplanten Meego-Prototypen von LG liegen noch nicht vor.

Anfang April 2011 ist eine Tabletvariante von Meego 1.2 als Open Source freigegeben worden.


SchwindelInside 02. Mai 2011

Meego ist ein vollwertiges kompatibles Gnu-Linux. Da dürften sich auch sämtliche Linux...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Operations Research im Bereich logistische Netzplanung
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  2. IT-Infrastruktur Security Spezialist (m/w)
    NRW.BANK, Düsseldorf
  3. Leiter(in) Stabsstelle Architekturmanagement
    Toll Collect GmbH, Berlin
  4. Modullead SAP PSM (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wissenschaft

    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

  2. Cloud

    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

  3. Microsoft

    Windows 10 Technical Preview ist da

  4. Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

  5. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  6. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  7. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  8. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  9. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  10. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

    •  / 
    Zum Artikel