EA Download Manager: Freundesliste und neue Oberfläche mit Browser in Spielen

EA Download Manager

Freundesliste und neue Oberfläche mit Browser in Spielen

Electronic Arts hat seinen EA Download Manager aktualisiert. Der Downloadservice für Windows-Spiele bietet jetzt eine neue Oberfläche, die in Spielen aktiviert werden kann - ähnlich wie es beim Konkurrenten Steam der Fall ist.

Anzeige

Electronic Arts versucht, Steam zu kopieren. Mit jedem Update kommen neue Features, die Valves Onlineplattform seit geraumer Zeit bietet. Das aktuelle Update bringt drei neue Features, die den Download Manager attraktiver machen.

EA hat dem neuen Download Manager eine Freundesliste hinzugefügt. Nutzer können ihren EA-, Facebook-, Xbox-Live- oder Playstation-Network-Account verknüpfen und die Freundesliste auffüllen. In den Einstellungen kann angegeben werden, wer den aktuellen Status sehen darf, dazu zählt auch, ob gerade etwas gespielt wird.

  • Freunde finden im neuen EADM
  • Das Playstation Network ist aktuell nicht erreichbar. (29. April 2011)
  • Das neue EADM-Ingame-Interface
  • Der Ingame-Browser des EADM
Freunde finden im neuen EADM

Standardmäßig können Spieler jetzt mit der Tastenkombination Shift und F1 auf eine Oberfläche in Spielen zugreifen. Somit sind Freunde, Chat, Spieleliste, Onlineshop und sogar ein Browser jederzeit zugänglich. Das ist praktisch, um beispielsweise eine Komplettlösung aus dem Internet zu lesen, ohne jedes Mal aus dem Spiel zu Windows wechseln zu müssen.

Je nach Spiel bietet der Download Manager die Möglichkeit, alle aktuellen und die meisten EA-Spiele der letzten zwei Jahre über die Seriennummer nachträglich zu registrieren. Nutzer brauchen dadurch in der Regel keine DVD mehr, um das Spiel zu installieren, sondern laden und installieren es direkt aus dem Internet.


samy 01. Mai 2011

Warum sollte es mit Wine gehen?? Gibt es schon Linux-Spiele dort?? Und wenn Nein, willst...

Charles Marlow 30. Apr 2011

Oder um es mal mit dem "alten" Microsoft-Motto zu sagen: "How shall we spy you today?"

Kommentieren



Anzeige

  1. Testmanager (m/w) für die Systemintegration von Rekuperationssystemen
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Assistenz (m/w) mit Schwerpunkt IT-Hotline-Annahme
    medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. CRM Entwickler / Administrator (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  4. Software-Entwickler (m/w) Grafik
    Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

    •  / 
    Zum Artikel