Cryengine 3
Cryengine 3

Crytek

Crysis-2-Editor und kostenloses Cryengine-3-SDK angekündigt

Crytek wird im Sommer nicht nur einen Editor für Crysis 2 veröffentlichen, sondern auch eine nicht kommerzielle, kostenlose Version der Cryengine 3. Außerdem bestätigte Crysis-Chef Cevat Yerli, dass kommerzielle Projekte unabhängiger Entwickler von sehr günstigen Konditionen profitieren sollen.

Anzeige

Mit dem für Sommer 2011 angekündigten "Crysis 2 Editor" wird es möglich sein, zusätzliche Inhalte für die PC-Version des Ego-Shooters Crysis 2 zu entwickeln - darunter auch Maps oder Gegenstände. Für eigenständige und aufwendigere kostenlose Projekte ist es dann ab August 2011 möglich, auch das Cryengine SDK unentgeltlich einzusetzen.

Dabei handelt es sich laut Crytek-Chef Cevat Yerli um die komplette Cryengine 3 inklusive Zugang zum C++-Code. Dazu gehören verschiedene Exporttools inklusive der Livecreate-Realtime-Pipeline, Shader-Code, Inhalte und Beispielcode aus Crysis 2 sowie eine Dokumentation. In einem offenen Brief auf Cryteks offizieller Entwicklerwebseite Crymod.com erzählt Yerli von den entsprechenden Plänen.

Für all jene, die sich daran versuchen wollen, ein entwickeltes Spiel kommerziell zu vermarkten, bietet Yerli Cryteks Hilfe an. Für Downloadspiele wird es etwa ein eigenes und günstiges Lizenzmodell geben. Damit will Crytek unabhängige Entwickler ansprechen, die die sonst üblichen Lizenzkosten von bis zu 50.000 US-Dollar nicht finanzieren können.

Crytek bietet weiterhin auch ein eigenes Lizenzmodell für Non-Gaming-Projekte ("Serious Games License") an. Eine Educational Development License richtet sich an Bildungseinrichtungen, deren Schüler und Studenten damit kostenlos arbeiten können. Mit den kostenlosen Lizenzen hilft sich Crytek letztlich auch selbst - die Engine wird bekannter und es wird leichter, damit vertrauten Nachwuchs zu finden und selbst anzuheuern.

Auch der Konkurrent Epic Games bietet neben Modding-SDKs bereits ein Entwicklerpaket für Hobby- und Indie-Entwickler an. Mit dem UDK können sie ebenfalls kostenlos oder vergleichsweise günstig auf die Unreal Engine 3 zugreifen.


DER GORF 28. Apr 2011

Hieß es nicht "zusätzliche Inhalte für die PC-Version des Ego-Shooters Crysis 2"? Für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Prozessmanager/in Logistik
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Systemspezialist/in im Testmanagement Automotive
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. User Research and Testing Coach (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Software-Ingenieur (m/w)
    FrymaKoruma GmbH, Neuenburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR BIS 9. JULI: Crucial-Arbeitsspeicher kaufen und bis zu 45€ Rabatt sichern
  2. NEU: Deals und Blitzangebote zur Gamescom
    (u. a. Sennheiser PC 320 Gaming Headset, Logitech G502 Gaming Maus)
  3. NEU: Über 700 Top-Filme & Serien reduziert
    (u. a. Planet der Affen Revolution 8,97€, Terminator 1 8,97€, Titanic 6,97€, Das Schweigen...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Windows 10 für Spieler und ein neues Halo

  2. #Landesverrat

    Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

  3. Piranha Bytes' Elex

    Der Held hat einen Namen

  4. Stratolaunch Carrier

    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

  5. Android-Schwachstelle

    Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

  6. Steam VR

    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

  7. Physik-Engine

    Havok FX kehrt zurück

  8. King's Quest - Episode 1 im Test

    Lang lebe der Adventure-König

  9. Android-Verbreitung

    Anteil der Lollipop-Smartphones noch unter 20 Prozent

  10. Spielentwicklung

    Echtwelt-Elemente in Spielen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. Re: Meine langjährige Erfahrung als ..

    Tzven | 04:17

  2. Re: Man sollte sich zwar nicht "freuen", aber...

    Wallbreaker | 03:40

  3. Re: Auch wenn die Ermittlungen ein Skandal sind

    spiderbit | 03:36

  4. Re: Hersteller gefragt!

    Wallbreaker | 03:20

  5. Re: "Zeitgemäßes Spielprinzip"

    Subotai | 03:18


  1. 21:11

  2. 18:59

  3. 18:03

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 15:13

  7. 14:45

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel