Anzeige

PSN-Hack

Kunden verärgert über Sonys Informationspolitik

Unter den öffentlichen Playstation-Blogs von Sony Computer Entertainment häufen sich die Kundenbeschwerden wegen des PSN-Hacks. Viele Kunden fühlen sich zu spät über den Datenklau informiert.

Anzeige

Trotz umfangreicher Medienberichterstattung ist nicht gewährleistet, dass jeder der 77 Millionen PSN- oder Qriocity-Nutzer, deren Daten ausgespäht wurden, von dem Vorfall erfährt. Denn bisher hat Sony seine Kunden nur indirekt informiert, über eigene Blogs und über Twitter. Direkte Mitteilungen per E-Mail blieben bisher aus, zumindest in Deutschland.

Entsprechend viel Kritik erfährt Sony deshalb auch von den Kunden. Während es im deutschen Playstation-Blog noch eher ruhig zugeht, ist im US-Blog bereits deutlich mehr los. Zwar wird auch Mitgefühl und Verständnis für das PSN-Team geäußert, viele Beiträge richten jedoch Vorwürfe an Sony, wie etwa der von Tacotaskforce: "Ihr wartet eine WOCHE, um uns zu sagen, dass unsere persönlichen Daten kompromittiert wurden? Das hätte bereits letzten Donnerstag gesagt werden müssen."

Sony hatte für die Auswertung des Hacks ein externes Sicherheitsunternehmen beauftragt. Laut Sony erfolgte der unerlaubte Zugriff auf die Server in der Zeit vom 17. bis zum 19. April 2011. Nachdem Sony den Einbruch bemerkt hatte, wurde das PSN abgeschaltet - und ist weiterhin nicht zugänglich. Auch der Musik- und Filmdienst Qriocity ist betroffen. Sony Online Entertainment (SOE) soll hingegen nicht betroffen sein, da die Datenbanken getrennt von PSN und Qriocity gehostet werden und nicht kompromittiert worden sein sollen.

Nachtrag vom 27. April 2011, 21:20 Uhr:

Mittlerweile hat Sony Computer Entertainment Deutschland seine Kunden auch per E-Mail informiert.


eye home zur Startseite
waswiewo 02. Mai 2011

SOE ist scheinbar doch betroffen. Sie haben alle Dienste abgeschaltet und melden: We have...

CerealD 27. Apr 2011

naja die sache ist denke ich so, dass die meisten Frontends auf 3 versuche ausgelegt sind...

elgooG 27. Apr 2011

Rate mal: Sie haben ein externes Sicherheitsunternehmen beauftragt, obwohl sie sicher...

admin666 27. Apr 2011

bestimmt verschicken sie Mails über das PSN - Konto :)

Kommentieren




Anzeige

  1. Mitarbeiter 2nd-Level-Support (m/w)
    KREMPEL GmbH, Vaihingen an der Enz
  2. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  3. Produktsoftware-Entwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Tamm
  4. Mitarbeiter/-in Automatisierte Softwareverteilung
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    Ovaron | 21:32

  2. Re: Finde ich gut, und plötzlich wächst die...

    Frantik | 21:30

  3. Re: Hab noch 2 Plätze frei

    Frantik | 21:29

  4. Re: Ahoj! Vernunft in Sicht!

    jaykay2342 | 21:29

  5. Re: Windows Phone: kaum Apps, schlechte Performance

    Braineh | 21:27


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel