Abo
  • Services:
Anzeige
Entlassungen: Nokia übergibt Symbian an Accenture

Entlassungen

Nokia übergibt Symbian an Accenture

Entlassungen: Nokia übergibt Symbian an Accenture

Nokia trennt sich von Symbian und überträgt die Verantwortung für das Smartphonebetriebssystem der Unternehmensberatung Accenture. Damit wechseln auch 3.000 Nokia-Mitarbeiter zu Accenture, 4.000 weitere verlieren ihre Jobs.

Accenture übernimmt 3.000 Nokia-Mitarbeiter, die weiterhin an Symbian arbeiten sollen, das künftig von Accenture betreut wird. Das auf Unternehmensberatung und Outsourcing ausgerichtete Unternehmen ist in 120 Ländern tätig, hat rund 215.000 Mitarbeiter und soll in Zukunft die Weiterentwicklung von Symbian sowie Support rund um das Betriebssystem übernehmen.

Anzeige

Darüber hinaus soll Accenture in Zukunft auch Software und Dienste für Nokia für Windows Phone anbieten. Nokia hat angekündigt, auf Windows Phone 7 als primäres Smartphonebetriebssystem zu setzen, will aber in den kommenden Jahren noch rund 150 Millionen Geräte mit Symbian ausliefern.

Erst vor kurzem hatte Nokia deutlich gemacht, dass Symbian nicht mehr als Open Source zur Verfügung steht.

Darüber hinaus kündigte Nokia an, seine Belegschaft zu verkleinern. Rund 4.000 von derzeit 65.000 Mitarbeitern sollen bis Ende 2012 gehen, zusätzlich zu den 3.000, die zu Accenture wechseln. Allein in Finnland will sich Nokia von 1.400 Mitarbeitern trennen.

Am stärksten betroffen von den Entlassungen sind Symbian und Meego. Zudem will Nokia seine Standorte für Forschung und Entwicklung zusammenlegen, so dass jeder der neuen Standorte eine klare strategische Rolle übernimmt.

Zugleich aber will Nokia neue Mitarbeiter einstellen, um Smartphones auf Basis von Windows Phone zu entwickeln.

Nokia kündigt aber zugleich an, die negativen Auswirkungen des Stellenabbaus für die betroffenen Mitarbeiter und Gemeinden zu kompensieren beziehungsweise den Mitarbeitern beim Finden neuer Stellen zu helfen. Alle entlassenen Mitarbeiter will Nokia noch bis Ende 2011 bezahlen.


eye home zur Startseite
smoe 28. Apr 2011

Ich hab mir kurz vor der Ankündigung, dass Symbian eingestellt und Nokia mit WP7...

Silmaril 27. Apr 2011

*lol* Der war gut.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Hamburg, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Multitest elektronische Systeme GmbH, Rosenheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. ab 229,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: IMHO: Ein Ausschuss der Steuergelder verbrennt...

    Niaxa | 23:42

  2. Re: Wäre toll wenn sie es schafffen wüden

    Niaxa | 23:39

  3. Re: Wird Zeit zu wechseln

    MrMoneypenny | 23:39

  4. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    1ras | 23:37

  5. Re: Nein, die Probleme sind auch für den Preis...

    Tiberius Kirk | 23:34


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel