LVM Versicherung: 10.000 Computer zu Ubuntu migriert

LVM Versicherung

10.000 Computer zu Ubuntu migriert

Die LVM Versicherung hat sämtliche ihrer 10.000 Arbeitsplätze auf Ubuntu migriert. Die Umstellung ist mit Hilfe von Canonical geschehen und nahezu problemlos verlaufen.

Anzeige

Das Unternehmen LVM Versicherung hat 7.000 Computer in den Agenturen deutschlandweit und 3.000 weitere im Stammsitz Münster auf Ubuntu 10.04 LTS umgestellt. Nach einer ausgiebigen Analysephase und der Bewertung verschiedener Optionen hat sich das Unternehmen für die Migration der insgesamt 10.000 Desktopcomputer und Laptops entschieden. Einer der Gründe für den Wechsel sei die zentrale Administrierbarkeit des Betriebssystems gewesen, heißt es.

Der Versicherer setzt hauptsächlich die selbst entwickelte Software LAS ein, die in Java geschrieben ist. Diese dient zur Verwaltung der Kunden- und Vertragsdaten. Viele der Mitarbeiter sind häufig unterwegs oder arbeiten von zu Hause aus und greifen dabei ständig auf diese Daten zu. Ebenso nutzte das Unternehmen bereits vor der Umstellung die Groupware Lotus Notes oder auch Openoffice. Die Migration mit Hilfe von Canonical verlief beinahe reibungslos, da die eingesetzten Programme auch unter Ubuntu einsetzbar sind.

"Wir haben die Herausforderung der Migration angenommen, um in Zukunft in Kooperation mit einem verlässlichen Partner auf ein Betriebssystem zu setzen, das sich in regelmäßigen Releasezyklen den Herausforderungen eines sich schnell entwickelnden Softwaremarktes stellt. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Canonical auf den richtigen Partner gesetzt haben", so Werner Schmidt, der IT-Vorstand der LVM Versicherung.

"Viele Unternehmen kommen zu der Erkenntnis, dass es eine Alternative zu dem endlosen Zyklus von Lizenzkosten gibt, die sich auf mehrere Millionen Dollar belaufen können. Wir glauben, dass sich die Investition von LVM in Ubuntu und die Kooperation mit Canonical mehrfach auszahlen wird", sagte Neil Levine, der Vizepräsident des Dienstleistungsbereichs bei Canonical.

Mit ungefähr 10.000 Mitarbeitern und rund 3,1 Millionen Kunden gehört die LVM Versicherung zu den 20 größten Versicherungsunternehmen in Deutschland. [von Sebastian Grüner]


GodsBoss 28. Apr 2011

Ich sage nur soviel: Ich halte schon die Arbeit selbst für überflüssig, insofern ist...

chrulri 28. Apr 2011

Jap, WPF wäre in meinen Augen auch ein Zukunftstrend, bei meinem vorherigen Arbeitgeber...

Wahrheitssager 27. Apr 2011

Ich bezweifle das gerade in diesem Fall sehr stark. Hier hat man einfach Fehler bei der...

samy 27. Apr 2011

Süss, dein Beitrag ;-)

hsse_robsi 27. Apr 2011

lol.... lange dokumente, sofern diese konsitent aufgebaut sein sollen und auch nach was...

Kommentieren


Willi Maltzahn / 27. Apr 2011

Versicherung migriert zu Linux



Anzeige

  1. Principal Research Manager (Engineering) (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Munich
  2. IT-Berater/-in Schwerpunkt Fachverfahren PROMIS
    Dataport, Magdeburg
  3. Software Support Specialist (m/w)
    Scheidt & Bachmann Service GmbH, Mönchengladbach
  4. Entwicklungsingenieur Ethernet-Kommunikation (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  3. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  4. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  5. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  6. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  7. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  8. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  9. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  10. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel