Razer Hydra

Portal 2 mit Bewegungssteuerung spielen

Razer liefert bald eine Bewegungssteuerung für PC-Spiele. Razer Hydra wird ab Juni 2011 im Paket mit Portal 2 und einigen zusätzlichen Spielinhalten ausgeliefert.

Anzeige

Razer Hydra nutzt zwei identische Controller, die mit Analogstick, vier Tasten, Schnellfeuerabzug und Schultertasten bestückt sind. Die Technik im Razer Hydra stammt von Sixense Entertainment und nutzt ein Magnetfeld, um die Position und Rotation der Controller sehr genau erkennen zu können.

  • Razer Hydra - Motion Sensing Controller (Bild: Hersteller)
  • Razer Hydra - Basisstation (Bild: Hersteller)
  • Razer Hydra - Basisstation mit Motion Sensing Controllern (Bild: Hersteller)
  • Razer Hydra - Motion Sensing Controller (Bild: Hersteller)
  • Razer Hydra - Motion Sensing Controller (Bild: Hersteller)
Razer Hydra - Motion Sensing Controller (Bild: Hersteller)

Das leichte Niederspannungsmagnetfeld wird von der mitgelieferten Basisstation aufgebaut und erfordert keine Sichtverbindung zum PC. Um verzögerungsfrei agieren zu können, werden die Controller mit leichten, umflochtenen Kabeln an die Basisstation angeschlossen. Diese wird wiederum mit einem USB-Kabel mit dem PC verbunden.

In der Regel wird ein Spieler beide Controller benutzen, es gibt jedoch auch Spiele, in denen zwei Spieler je einen der Controller nutzen. Die Bewegungssteuerung kann laut Razer mit derzeit über 125 PC-Spielen genutzt werden, für die entsprechende Profile beiliegen.

In Videos demonstriert der Zubehörhersteller, wie Hydra mit Portal 2, Call of Duty: Black Ops, Left 4 Dead 2 und Bulletstorm eingesetzt wird. In Zukunft soll es weitere kompatible Titel geben und mit eigenen Konfigurationen "praktisch jedes Game mit dem Razer Hydra gespielt werden" können.

Um die Möglichkeiten der Bewegungssteuerung zu zeigen, haben Razer und Valve für Portal 2 sechs zusätzliche Level geschaffen. Das Paket aus zwei Controllern, Basisstation und Portal 2 soll ab Juni 2011 für rund 140 Euro ausgeliefert werden. Vorbestellungen sind ab Mai 2011 möglich.


Natchil 18. Mär 2013

Ach ist das so? Nö ist nicht so das ist Bullshit. Man trifft alles was man will, sogar...

Rapmaster 3000 26. Apr 2011

Klar dass die dürren Nerdärmchen da versagen. ^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  2. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar
  3. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche


Top-Angebote
  1. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  2. BESTPREIS: Seagate Expansion Portable externe Festplatte 2TB 2,5" USB 3.0
    75,00€
  3. NUR NOCH HEUTE: FILM-TIEFPREISWOCHE - ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  2. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  3. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  4. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  5. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  6. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  7. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  8. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  9. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  10. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Die Landkreise kritisieren damit ihre eigene...

    StefanGrossmann | 11:46

  2. Re: In Amerika funktioniert es auch..

    MK899 | 11:46

  3. Re: Jede Wette

    Technikfreak | 11:45

  4. Schlecht für Entwickler von Apps.

    MeanMinistry | 11:42

  5. Kupfer nicht komplett abschreiben

    MK899 | 11:41


  1. 11:23

  2. 10:08

  3. 09:35

  4. 12:46

  5. 11:30

  6. 11:21

  7. 11:00

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel