E-Books: Kindle-App für Android unterstützt nun Tablets

E-Books

Kindle-App für Android unterstützt nun Tablets

Eine neue Version von Kindle für Android unterstützt nun neben Smartphones auch Tablets. Von der auf Android 3.0 ("Honeycomb") angepassten App profitieren vor allem digitale Magazine und Zeitungen.

Anzeige

Amazons auch auf Honeycomb-Tablets wie das Motorola Xoom angepasste Kindle-App trägt die Versionsnummer 3.0.0.56. Sie bietet eine neue Bedienoberfläche, eine bessere Wörterbuchintegration und die Möglichkeit, Downloads jederzeit zu pausieren und fortzusetzen. Ein verbessertes Zeitungs- und Magazinlayout berücksichtigt nun auch Farbbilder.

Mit der App kann auf den mittlerweile auch in Deutschland offiziell gestarteten Kindle Store und dessen Angebot von E-Books, Magazinen und Zeitungen zugegriffen werden. Android für Kindle wird sowohl über den Android Market als auch über den Amazon Appstore kostenlos angeboten.

Amazons Kindle-Anwendung wird für fast alle wichtigen mobilen Plattformen sowie für Windows und Mac OS X angeboten. Sie synchronisiert sich über das Internet auch mit Amazons eigenem E-Book-Reader Kindle und Kindle DX.


samy 25. Apr 2011

Hahaha. Du hast ja so eine Ahnung. Und ein Linux-Server kostet nix wie?? hahahahah

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  2. Inhouse Consultant (m/w) - RightNow (Oracle Service Cloud)
    Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel