X Rebirth: Neugeboren im Weltraum

X Rebirth

Neugeboren im Weltraum

Nach dem dritten Teil sollte eigentlich Schluss sein mit der Weltraumserie X. Jetzt macht das Entwicklerstudio Egosoft doch weiter und schickt Spieler in der Rolle eines jungen Abenteurers ins All.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Egosoft aus Würselen (bei Aachen) setzt mit X Rebirth seine Weltraumserie fort, die 1999 mit X - Beyond the Frontier gestartet ist. Rebirth schickt den Spieler als jungen Abenteurer mit einer weiblichen Gefährtin ins Universum. Die beiden steuern ein in die Jahre gekommenes Schiff, spielen dann aber eine Schlüsselrolle in der Zukunft des Universums - "zwei Menschen gegen den Rest der Galaxie", wie Publisher Deep Silver schreibt.

X Rebirth soll einen Neuanfang in der Geschichte der Serie markieren und ein großes, lebendiges und detailreiches Universum bieten. Es soll actionreiche Weltraumkämpfe, ein realistisches Handelssystem und viele Möglichkeiten für spannende Entdeckungen bei neuen Arten zu reisen geben. Der Einstieg in X Rebirth soll einfacher als der in frühere Spiele sein. X Rebirth erscheint voraussichtlich im vierten Quartal 2011 für PC.

  • X Rebirth
  • X Rebirth
  • X Rebirth
  • X Rebirth
X Rebirth

Wer einen ersten Blick auf das Programm werfen möchte, kann das auf der Messe Fed Con tun, die vom 28. April bis zum 1. Mai 2011 in Düsseldorf stattfindet. Egosoft und Deep Silver präsentieren die Weltraumsimulation dort erstmals der Öffentlichkeit.


unsigned_double 26. Apr 2011

Auch richtig, 60-70% aller EvE-Spieler sind 16-jährige Piraten die ein bischen simples...

klink 22. Apr 2011

Ich hoffe die haben die engine Multicore fähig gemacht und nicht wie jetzt, ein Kern ist...

Theta 21. Apr 2011

Ach was. Einfach ins Egosoft-Forum posten, wenn was im Spiel nicht passt. Oder einfach...

Raketen... 21. Apr 2011

Ich hoffe die Steuerung läßt sich so weit wie möglich konfigurieren...

Kommentieren



Anzeige

  1. Abteilungsleiter (m/w) IT-Technik, Einkauf und externe IT-Entwicklungen
    Fonds Finanz Maklerservice GmbH, München
  2. Softwaretester / Testautomatisierer (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. IT-Projektmanager (m/w) für den Bereich SAP PP/MM
    Sirona Dental Systems GmbH, Bensheim
  4. Entwicklungsingenieur Elektronik / Elektrotechnik / Mechatronik (m/w)
    SVZ System Validierungs Zentrum GmbH, Gaimersheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Watchever und Dropbox

    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

  2. Apples iOS 8 im Test

    Das mittelmäßigste Release aller Zeiten

  3. Online-Handel

    Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

  4. Digitale Verwaltung 2020

    E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen

  5. Sony

    Erwarteter Verlust wegen Mobilsparte mehr als viermal höher

  6. Satoshi Nakamoto

    Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten

  7. UI-Framework

    Digias Qt wird zur Qt-Company

  8. Microsoft

    PC-Version des Xbox-One-Controllers angekündigt

  9. Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

  10. Nach der Orangebox

    AMD und Canonical bieten Openstack-Server



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
Spy Files 4
Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  1. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  2. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit
  3. Reporter ohne Grenzen Deutscher Provider unterstützt russische Zensur im Ausland

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel