Abo
  • Services:
Anzeige
Kindle Library Lending: E-Books ausleihen auf dem Kindle

Kindle Library Lending

E-Books ausleihen auf dem Kindle

Amazons E-Book-Reader Kindle wird kompatibel zu öffentlichen Bibliotheken in den USA: Über die Funktion Kindle Library Lending können Kindle-Besitzer künftig Bücher aus den Bibliotheken ausleihen und auf ihrem Gerät lesen.

Amazon hat eine neue Funktion für das Kindle angekündigt: Über Kindle Library Lending können Besitzer des E-Book-Readers künftig Bücher aus 11.000 öffentlichen Bibliotheken in den USA ausleihen.

Anzeige

Zusammenarbeit mit Overdrive

Damit die E-Books auf dem Kindle, der auf ein proprietäres Format setzt, verfügbar werden, arbeitet Amazon mit Overdrive zusammen. Das US-Unternehmen vertreibt E-Books, Hörbücher und andere digitale Inhalte. Viele Bibliotheken und Bildungseinrichtungen in den USA nutzen das System von Overdrive, um E-Books zu verleihen.

Die Dienst wird auf allen Kindles, also auch auf älteren Geräten, zur Verfügung stehen. Er kann aber auch über die Kindle-App auf anderen mobilen Geräten oder Computern genutzt werden. Kindle Library Lending soll im Laufe des Jahres starten. Einen genauen Termin hat Amazon noch nicht genannt.

Unterstreichen und Notizen machen

Nutzer können nicht nur Bücher ausleihen, sie können darin auch Textstellen unterstreichen oder Notizen machen - was normalerweise bei ausgeliehenen Büchern nicht erlaubt ist. Andere Nutzer können die Anmerkungen nicht sehen. Leiht der Leser das E-Book später noch einmal aus oder kauft es, erscheinen sie wieder.

Dafür wurde die Whispersync-Funktion ergänzt. Darüber werden sonst alle Geräte eines Nutzers synchronisiert, so dass er ein E-Book auf dem E-Book-Reader, auf dem iPad und auf dem Smartphone lesen kann. Anmerkungen und Lesezeichen werden ebenso übernommen wie die Stelle, an der er aufgehört hat zu lesen.


eye home zur Startseite
Atrocity 21. Apr 2011

Wen hast du denn bestochen um an nen PRS-650 zu kommen? ;-)

theGimp 20. Apr 2011

__Die__ Dienst wird auf allen Kindles, also auch auf älteren Geräten, zur Verfügung stehen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  2. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  3. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  4. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  5. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  6. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  7. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  8. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um

  9. Freies Wissen

    Mozilla bekommt neues Logo mit Nerd-Faktor

  10. Android

    Google-App liefert Suchergebnisse bei schlechter Verbindung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Eine andere Zielgruppe bleibt wohl kaum noch uebrig

    HubertHans | 18:00

  2. Wie peinlich.

    Sinnfrei | 17:55

  3. Endzeit für twitter?

    jude | 17:53

  4. Re: Transfeindlichkeit hier im Forum

    frostbitten king | 17:51

  5. Re: Gender-Debatten bitte hier rein #DerMüllThread

    frostbitten king | 17:50


  1. 17:51

  2. 16:55

  3. 16:19

  4. 15:57

  5. 15:31

  6. 15:21

  7. 15:02

  8. 14:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel