The Last Cause

Crytek-Entwickler stellen Filmprojekt vor

Roboter und andere futuristische Technologien spielen nicht nur in Crysis 2 eine große Rolle, sondern auch im Filmprojekt The Last Cause, an dem Entwickler von Crytek beteiligt sind. Per Video suchen sie online nach Unterstützung.

Anzeige

Washington DC im Jahr 2043: Auf den Straßen patrouillieren Roboter im Auftrag des Staates, die Freiheitsrechte der Bevölkerung sind stark eingeschränkt - und zu allem Übel droht auch noch eine mysteriöse Terrororganisation mit Anschlägen. Das ist das Szenario des Filmprojekts The Last Cause, dessen Hauptfigur der Elitesoldat Samuel Jacobbs wäre.

Mit dem möglicherweise kommenden Leinwandepos sind mehrere Teammitglieder von Crysis 2 - neben ihrer Arbeit bei Crytek - beschäftigt. Jetzt haben die Entwickler rund um Art Director Linh Mai einen längeren Trailer veröffentlicht, der die Community zur finanziellen Unterstützung anregen soll. Dazu wurde eine eigene The-Last-Cause-Projektseite bei Kickstarter.com angelegt - Ziel ist es, 50.000 US-Dollar über das Crowd-Funding-Portal zu sammeln.

Neben der offiziellen Webseite des Projekts gibt es auch eine Facebook-Gruppe, über die unter anderem direkter Kontakt zu den Machern möglich ist.


F4yt 21. Apr 2011

Oder als yon-koma Manga (http://stason.org/TULARC/art/manga-anime/47-Manga-yon-koma-4...

F4yt 21. Apr 2011

Sehe ich ähnlich. Aber was erwartest du von Crytek? Im Erzählen von Geschichten waren...

ali baba 21. Apr 2011

lol ...

Wahrheitssager 20. Apr 2011

Ich glaube dein Verstand ist eine Blockade hier.

McFly 20. Apr 2011

Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen.

Kommentieren


Blackfear - Endzeit / 21. Apr 2011

Dystopischer Film: The Last Cause – erster Trailer



Anzeige

  1. (Senior)Consultant (m/w) SAP CRM
    Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. Applikateur/in - Radar-Systemintegration
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Softwareproduktmanager/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Elektrotechniker / Auto­ma­tisierungs­techniker (m/w)
    KADIA Produktion GmbH + Co., Nürtingen (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Wolfenstein: The New Order kaufen und Gutschrift für Wolfenstein: The Old Blood sichern
  2. Tomb Raider: Anniversary PC Download
    4,99€
  3. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: In 10.000 Jahren...

    Schläfer | 00:05

  2. Re: Totgeburt

    Schnapsbrenner | 00:04

  3. Re: Und wenn die Qualität weiter so abnimmt, dann...

    luarix | 00:02

  4. Re: "Angreifer benötigen aber meist Root-Rechte."

    Ninos | 27.04. 23:58

  5. Ein Glück die Zeiten sind vorbei

    Wimmmmmmmmy | 27.04. 23:57


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel