Abo
  • Services:
Anzeige
Java 7: Entwicklungsumgebung Netbeans 7.0 veröffentlicht (Update)

Java 7

Entwicklungsumgebung Netbeans 7.0 veröffentlicht (Update)

Die freie Entwicklungsumgebung Netbeans 7.0 ist als finale Version erschienen. Sie soll die erste IDE sein, die Java SE 7 vollständig unterstützt. Java 7 wird erst für Mitte des Jahres 2011 erwartet.

Netbeans 7 ist als finale Version veröffentlicht worden. Die freie Entwicklungsumgebung wurde bereits für Java SE 7 optimiert, obwohl die nächste Java-Version erst Mitte 2011 erscheinen wird. Die IDE unterstützt bereits die in Project Coin vorgeschlagenen Erweiterungen, etwa Strings in switch. Zudem enthält Netbeans das Build-Management-Tool Maven 3 der Apache Foundation. Darüber hinaus arbeitet Netbeans mit Git ab Version 1.7.x.

Anzeige

Die Unterstützung für die REST-Dienste (Representational State Transfer) aus Java EE sowie Java Persistence wurden ebenfalls verbessert. Zudem wird künftig die Bean-Validation unterstützt. Netbeans 7 kennt außerdem HTML5 und besitzt einen Formatierer für Json. PHP-Entwickler erhalten weitere Funktionen für die Entwicklung mit dem Webframework, etwa für die ab PHP5.3 verwendeten Aliase. Außerdem kann mit der IDE auch mit C/C++ und Groovy entwickelt werden. Netbeans enthält die Applikationsserver Glassfish Open Source Edition 3.1b43 sowie Apaches Tomcat 7.0.11, kann aber auch mit Glassfish Enterprise Server v2.1.1, Weblogic 11g, und Jboss 6.0 verwendet werden.

Netbeans 7.0 steht in englischer, portugiesischer, chinesischer und russischer Sprache zum Download bereit. Versionen gibt es für Windows, Linux, Solaris und Mac OS X. Der Download ist kostenlos. Netbeans steht unter der Common Development und Distribution License (CDDL v1.0) und unter der GNU General Public License (GPLv2).

Update vom 21. April 2011, 10:50 Uhr

Inzwischen ist die finale Version auch zum Download freigegeben. Wir haben den Artikel entsprechenden angepasst.


eye home zur Startseite
Baron Münchhausen. 21. Apr 2011

Hältst dich für oberschlau, oder? Lautet die Überschrift "Entwicklungsprozesse"? Soll ich...

Forkbombe 20. Apr 2011

Finds auch schade. Gibts die Ruby Unterstützung nicht wenigstens noch als optionales Plugin?

JayDevlin 20. Apr 2011

Die Überschrift ja. Im Artikel schaut's anders aus. Schaut für mich so aus, als ob der...

blablub 20. Apr 2011

... was haben wir denn jetzt? Fast Mai. "Erst Mitte 2011" klingt als ob das noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. Deutsche Telekom AG, München
  3. admeritia GmbH, Langenfeld
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  2. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)

Folgen Sie uns
       


  1. NBase-T alias IEEE 802.3bz

    Schnelle und doch sparsame Kabelverbindungen

  2. Autonomes Fahren

    Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand

  3. 500-Millionen-Hack

    Yahoo sparte an der Sicherheit

  4. Advertising Standards Authority

    No Man's Sky wird auf irreführende Werbung untersucht

  5. Container

    Canonical veröffentlicht Kubernetes-Distribution

  6. Amazon

    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

  7. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

  8. Online- oder Handyfahrschein

    Ausweiszwang bei der Bahn

  9. Elektroauto

    Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

  10. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Tja, das war's dann mit den meisten Bahnfahrten

    timo.w.strauss | 12:02

  2. Wer sich auf Warentest verlässt...

    Vögelchen | 12:02

  3. Re: Warum Elon Musks Marsplan doch Science...

    devman | 12:01

  4. Re: Das Spiel ist zwar "aufgeblasendes" Vakuum...

    genussge | 12:01

  5. Re: lustig wie schnell der aus dem Nichts kommt

    Berner Rösti | 11:59


  1. 11:59

  2. 11:35

  3. 11:20

  4. 11:03

  5. 10:46

  6. 09:17

  7. 07:45

  8. 07:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel