Fritzbox: Beta-Firmware verbessert Fon WLAN 7270 und 7390

Fritzbox

Beta-Firmware verbessert Fon WLAN 7270 und 7390

Eine neue Beta-Firmware für AVMs WLAN-Router Fritzbox Fon WLAN 7270 und 7390 verbessert die Kindersicherung, die NAS-Funktionen und die Telefonie-Einrichtung. Außerdem wird ein Problem mit Internetfernsehen beseitigt.

Anzeige

Die neue Beta-Firmwareversion 84.05.04-19718 aus AVMs Fritzlabor richtet sich an experimentierwillige Besitzer der Fritzbox-Modelle Fon WLAN 7270 und 7390. Die Beta-Firmware muss auf eigenes Risiko installiert werden, bringt dafür aber vor allem für Nutzer der NAS- und der Mediaserver-Funktionen Verbesserungen.

So wird nun etwa beim ersten Zugriff auf http://fritz.nas oder auf den UPnP-Server eine Datenindexierung durchgeführt. Außerdem wurde beim Mediaserver der Speicherverbrauch verringert, Albumcover lassen sich nun korrekt abrufen und die Interoperabilität mit dem 1&1 Audiocenter wurde verbessert.

Einiges hat sich auch bei der Internetfilterung und Kindersicherung getan. Die Blacklist sperrt nun auch die direkte IP-Adressierung, es gibt die Möglichkeit, https zu sperren, und die Leistung des Filters wurde verbessert.

Außerdem wurden Probleme mit IP-TV, der Fernwartung und der Portfreigabe nach einem Providerwechsel beseitigt. Die erst kürzlich eingeführte Umzugshilfe zwischen Fritzboxen soll verbessert worden sein, ebenso wie der Einrichtungsassistent für Telefonie.

Bei der Fritzbox Fon WLAN 7390 gab es darüber hinaus laut Beschreibung noch einige Verbesserungen bei der WLAN-Leistung.

Die Beta-Firmware 84.05.04-19718 für die Fritzbox Fon WLAN 7270 und für die Fritzbox Fon WLAN 7390 steht im Fritzlabor zum kostenlosen Download zur Verfügung.


CableGuy 21. Apr 2011

Kunden in Österreich und der Schweiz werden von AVM offenbar als Kunden zweiter Klasse...

likely 20. Apr 2011

das ist mir mit der 7270 *nicht* Labor Version auch ständig passiert. Inzwischen hab ich...

likely 20. Apr 2011

Das abschalten von https fördert sogar die Gefahr für Kinder. Dann werden die...

lemmer 20. Apr 2011

Hier könnte Ihr Text stehen.

Youssarian 20. Apr 2011

Dann hast Du ein Multicast-Problem. Nein, da ich keine Fritz!Box habe. Das Problem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Developer (m/w)
    GK SOFTWARE AG, Schöneck/Vogtland, Köln, Sankt Ingbert
  2. Specialist Informationsschutz (m/w)
    BASF SE, Ludwigshafen
  3. Traineeprogramme und Junior-Stellen bei Coca Cola, L'Oréal, Procter und Gamble u.v.m.
    access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  4. Servicetechniker Software (m/w) für das Service Center Süd
    Dürr Systems GmbH, Manching/Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung

    Umsatzrückgang durch schwächelnde Mobilsparte

  2. Hintergrund-App

    Shazam hört am Mac immer mit

  3. Security

    Angriffe mit USB-Geräten

  4. Playstation Now

    Vier Stunden spielen für 3 US-Dollar in der offenen Beta

  5. Modbook Pro X

    Ein Macbook Pro Retina als Tablet

  6. 10-Milliarden-US-Dollar-Bewertung

    Alibaba will Anteile an Sexting-Dienst Snapchat

  7. Amazon

    29 kostenpflichtige Apps kostenlos im App-Shop

  8. Opteron A1100

    AMDs ARM-Server-Plattform für Entwickler verfügbar

  9. Exportsoftware

    Umstieg von Aperture auf Lightroom leichtgemacht

  10. Freewavz

    Bluetooth-Kopfhörer als Fitnesstracker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel