Fedora 15: Beta legt letzte Funktionen fest

Fedora 15

Beta legt letzte Funktionen fest

Mit der Veröffentlichung der Beta von Fedora 15 stehen die letzten neuen Funktionen fest. Als Desktop wurde die aktuelle Version 3.0 von Gnome samt Gnome-Shell integriert. Für den Systemstart sorgt Systemd.

Anzeige

Mit der Veröffentlichung der Beta von Fedora 15 legt das Team alle Funktionen für die kommende Version fest. Ab sofort werden nur noch Fehlerkorrekturen als Änderungen im Quellcode eingepflegt. Schon jetzt sind fast alle gewünschten Funktionen und Komponenten in das Betriebssystem integriert. Dazu zählen unter anderem die stabile Version des freien Desktops Gnome 3.0 mit Gnome-Shell und der Umstieg auf GCC 4.6, mit dem die Distribution kompiliert wurde.

  • Fedora 15 Beta
  • Fedora 15 Beta
  • Fedora 15 Beta
  • Fedora 15 Beta
  • Fedora 15 Beta
  • Fedora 15 Beta
  • Fedora 15 Beta
  • Fedora 15 Beta
  • Fedora 15 Beta
Fedora 15 Beta

Andere freie Desktops samt deren Spins genannten Fedora-Versionen sind auf dem aktuellen Stand. Dazu zählen KDE 4.6.2 und XFCE 4.8. Die Distribution nutzt das Büropaket Libreoffice 3.3.2. Für Programmierer gibt es aktuelle Pakete des Frameworks Ruby on Rails und der Programmiersprache Python sowie den Gnu Debugger in Version 7.3.

Zu den neuen Komponenten gehört eine dynamische Firewall, mit der es möglich ist, Einstellungen zu ändern, ohne dass die Firewall neu gestartet werden muss. Dank einer Erweiterung von Encryptfs ist es möglich, verschlüsselte Dateisysteme mit der Anmeldung des Benutzers einzuhängen. Systemd ersetzt die Initialisierungsdaemons Sysvinit und Upstart. Der neue, asynchron arbeitende Daemon soll den Systemstart beschleunigen. Dafür wurde unter anderem das /run-Verzeichnis in das Wurzelverzeichnis eingefügt.

Die Beta liegt zum Testen auf den Servern des Projekts bereit. Die finale Version von Fedora 15 soll am 24. Mai 2011 erscheinen.


natasha 19. Apr 2011

Wenn schon, dann "Rubin auf Gleisen".

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant HP PPM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Leiterin / Leiter des Fachbereichs Standard-Arbeitsplatz Service
    ITDZ Berlin, Berlin
  3. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf
  4. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Tales from the Borderlands

    Witze statt Waffen

  2. Republic of Gamers G20

    Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980

  3. Ken Follett

    Daedalic entwickelt Die-Säulen-der-Erde-Adventure

  4. Parrot Bebop ausprobiert

    Handliche Kameradrohne mit großem Controller

  5. Higgs Hunters

    Alle sollen bei der Suche nach Higgs helfen

  6. ASTC

    Roadmap für 100-TByte-Festplatten steht fest

  7. Broadwell-DE

    Intels Xeon D quetscht acht Kerne in einen 35-Watt-Chip

  8. UI-System

    Unity 4.6 mit neuen Tools für Benutzeroberflächen

  9. Speedport Hybrid

    Viprinet erwirkt einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

  10. Actionkameras

    Gopro plant eigene Drohnenproduktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

    •  / 
    Zum Artikel