Datenschutz: Yahoo speichert wieder länger

Datenschutz

Yahoo speichert wieder länger

Yahoo will Nutzerdaten künftig erst nach anderthalb Jahren anonymisieren. Das Unternehmen speichert damit nutzerbezogene Daten länger als die Konkurrenten Microsoft und Google.

Anzeige

Yahoo hat angekündigt, Nutzerdaten wie Suchanfragen künftig wieder länger personalisiert zu speichern. Die Daten sollen künftig 18 Monate lang vorgehalten werden. Das hat Anne Toth, bei Yahoo zuständig für Datenschutz, im Unternehmensblog angekündigt.

Bessere Suchergebnisse

Das Unternehmen begründet die Verlängerung mit einer Verbesserung der Suchergebnisse. Die Logdaten würden länger gespeichert, "um den Nutzern eine besseres individualisiertes Erlebnis zu bieten", schreibt Toth. Außerdem will Yahoo so die Verletzung von Urheberrechten verhindern.

US-Datenschützer kritisierten den Schritt. Das sei enttäuschend, sagte Richard Esguerra von der Electronic Frontier Foundation der New York Times. Das Center for Digital Democracy kündigte eine Beschwerde bei der für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz zuständigen US-Behörde Federal Trade Commission an.

Längste Speicherdauer

Ende 2008 hatte Yahoo - auch unter Druck der europäischen Behörden - die Speicherzeit personalisierter Daten auf 90 Tage verkürzt. Mit der Verlängerung speichert Yahoo die Daten länger als die Konkurrenten: Microsoft anonymisiert die Nutzerdaten nach sechs, Google nach neun Monaten.


MrSpok 20. Apr 2011

Dafür sind Suchmaschinen u.a. eben da ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. System Operator SAP MM / SRM (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  2. Systementwickler (m/w) Produktions- und Prüfsysteme - Internationale Projekte
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. IT-Berater Regulatory and Quality Systems (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad-Homburg
  4. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. DriveClub Steelbook Edition - [PlayStation 4]
    40,00€
  2. GRATIS: Simcity 2000 Special Edition
    0,00€
  3. Battlefield 4 Download
    8,99

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel