Jump-Lists der Favoriten
Jump-Lists der Favoriten

Gnome

Entwicklung von Version 3.2 beginnt

Mit einer Diskussion über kommende Funktionen eröffnet das Gnome-Team die Entwicklungsphase von Gnome 3.2, das am 28. September 2011 erscheinen soll. Zu den möglichen Verbesserungen gehört ein funktionsfähiges Zeitgeist-Framework.

Anzeige

Knapp zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Desktops Gnome 3.0 mit der Gnome-Shell beginnen die Arbeiten an der nächsten stabilen Version. Zunächst sammeln und diskutieren die Entwickler Vorschläge für Funktionen, die in der Version 3.2 enthalten sein sollen. Diese werden dann entsprechend in der Entwicklerversion 3.1 umgesetzt und zum Testen veröffentlicht. Die erste Veröffentlichung von Gnome 3.1 ist für den 9. Mai 2011 geplant. Dem sechsmonatigen Veröffentlichungszyklus folgend, soll die nächste stabile Version Gnome 3.2 ab dem 28. September 2011 fertig werden.

Einen aktuellen Überblick über die diskutierten Änderungen bietet die Roadmap zu Gnome 3.2 im Wiki des Projektes. Zu den Vorschlägen gehört unter anderem eine Verbesserung des Zeitgeist-Frameworks. In einer Studie zeigen die verantwortlichen Entwickler, wohin der Weg gehen könnte. So haben sie "Jump-Lists" für die Favoriten implementiert oder die globale Suche optimiert. Durch die Integration des Menüpunktes "Library" in die Aktivitäten könnte der Dateimanager Nautilus fast überflüssig werden, da dort die Dateien im Homeverzeichnis ebenso wie kürzlich geöffnete oder bearbeitete Dateien verfügbar sein sollen.

Außerdem zur Debatte steht ein Adressbuch, auf das sowohl der Messenger Empathy als auch das E-Mail-Programm Evolution zugreifen können. Ferner diskutieren die Entwickler über das Vervollständigen des Aussehens, so dass sämtliche Dialogfenster und der Login-Screen einheitlich im Design der Gnome Shell dargestellt werden.

Projektstrukturen werden geändert

Das Gnome-Team strukturiert auch die Diskussionsphase der Entwicklung ein wenig um. Die aus der 2er Serie bekannte Module-Proposal-Phase wird ab sofort durch die sogenannte Platform-Wide-feature-Proposal-Phase ersetzt. Die neue Phase soll der Diskussion von plattformübergreifenden Funktionen dienen. Insbesondere kann ein Vorschlag für neue Funktionen auch ein zugehöriges Modul beinhalten, das für dessen Funktionsweise sorgt.

Das Release Team des Projekts hat sich ebenfalls neu formiert. Karsten Bräckelmann, Frédéric Crozat, Lucas Rocha und Vincent Untz verlassen das Team. Die frei gewordenen Posten besetzen Alejandro Piñeiro Iglesias, Javier Jardón und Colin Walters. Zudem legt Luca Ferretti den Status eines "Trainees" ab. Der neue Release Manager wird Frédéric Péters.

Gnome 3.0 ist seit dem 6. April als Quellcode verfügbar. Binärpakete für verschiedene Linux-Distributionen stehen inzwischen weitgehend bereit. In Fedora 15, das bereits als Vorabversion erhältlich ist, ist Gnome 3 der Standarddesktop. LiveCDs zum Testen stellt das Projekt ebenfalls bereit. [von Sebastian Grüner]


teleborian 20. Apr 2011

Adressbuch ist mir sehr wichtig. Fast wichtiger als damit E-Mail Adressen ab zu speichern...

windows_fan 19. Apr 2011

Evolution... schön... zumindest optisch. Ubuntu Live CD mit Gnome 3 und Zugriff auf ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Manager / Project Coordinator International (m/w)
    afb Application Services AG, München
  2. Mitarbeiter (m/w) IT-Service Desk
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  3. Senior Berater (m/w)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Wolfsburg
  4. Software En­gi­neer Full­stack (m/w) im Team Con­cepts & Inno­va­tions
    über HRM CONSULTING GmbH, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)
  2. The Witcher 3: Wild Hunt
    44,99€ USK 18
  3. The Elder Scrolls V: Skyrim Legendary Edition [PC Code - Steam]
    12,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BND-Sonderermittler Graulich

    Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  2. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  3. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  4. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden

  5. DAB+

    WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  6. Apple Music

    Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

  7. Her Story

    Bei Mausklick Mord

  8. Android-Update

    Medion bringt Lollipop auf vier Tablets

  9. Bewerberplattform

    IT-Gehaltserwartung in deutschen Startups liegt bei 43.000 Euro

  10. First Flight

    Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



E-Sport im Fußballstadion: Größer, professioneller - und weiter weg
E-Sport im Fußballstadion
Größer, professioneller - und weiter weg
  1. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  2. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention
  3. E-Sport The International legt los

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

  1. Re: Wirklich schade!

    Winston Smith | 07:17

  2. Re: Teuer...

    exxo | 07:10

  3. Re: Weiter so....

    flathack | 06:45

  4. Re: DSLAM im Garten?

    sneaker | 06:07

  5. Wtf? Gibts doch schon lange

    marmal | 05:58


  1. 20:54

  2. 18:49

  3. 17:32

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:05

  7. 15:22

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel