Angry Birds Magic

Weiterspielen erst nach Hardware-Hifive

Vielleicht machen die wütenden Vögel demnächst Besitzer von Nokia-Smartphones wütend: In Angry Birds Magic dürfen die Spieler nach fünf Levels nämlich erst weiterspielen, wenn ihr Nokia C7 in Kontakt mit Near-Field-Communications-Hardware gekommen ist.

Anzeige

Nach den ersten fünf Levels droht eine Zwangspause: Jedenfalls in Angry Birds Magic, einer Spezialversion des Geschicklichkeitsspiels, die Nokia für sein Smartphone C7 angekündigt hat. Um für dessen Unterstützung der Near-Field-Communications-Technologie (NFC) zu werben, muss der Spieler nach fünf Levels erst Hardwarekontakt zu einem anderen NFC-Gerät herstellen. Das kann ein anderes C7 sein, oder der Nutzer sucht nach sogenannten NFC-Tags, die überall in der Umgebung versteckt sein könnten. Nach Level zehn von Angry Birds Magic ist ein erneuter Hardwarekontakt nötig. Abgesehen davon, bieten die wütenden Vögel auf dem C7 keine weiteren inhaltlichen Extras gegenüber den bereits für eine Vielzahl von Plattformen erhältlichen Versionen.

Nokia findet die Sache mit den gesperrten Levels natürlich gut: Schließlich werde so die Kommunikation zwischen Menschen gefördert, schreibt das Unternehmen in seinem Blog. Dass die Kundschaft das in der Praxis auch so sieht, ist fraglich. Fünf Levels sind schließlich schnell abgehakt, und wer dann etwa unterwegs in einem überfüllten ICE die Mitreisenden mit Fragen nach deren Handy nervt, macht sich vermutlich nicht viele Freunde.


Atalanttore 21. Apr 2011

d.h. dem Kunden mit kreativen Gängelungsmaßnahmen zu Leibe rücken.

Karl-Heinz 20. Apr 2011

Da brauchst Du keinen mundtot machen... wenn Du als Programmier so einen Auftrag...

Hassan 19. Apr 2011

Die meinen das in ernst. Mit Symbian hat man noch Freiheit. Und wo du Recht hast, ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mobile Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  2. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Softwareentwickler (m/w)
    H&S LaborSoftware GmbH, Rüsselsheim

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Battlefield 4 Download
    8,99
  2. Little Big Planet 3 - Extras Edition (PS4)
    49,97€
  3. Watch Dogs - Deluxe Digital Edition [PC Download]
    22,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel