Apple: iTunes 10.2.2 behebt Synchronisationsprobleme (Update)

Apple

iTunes 10.2.2 behebt Synchronisationsprobleme (Update)

Apple hat mit iTunes 10.2.2 eine aktualisierte Version seiner Mediensoftware für Windows und Mac OS X veröffentlicht, die zahlreiche Fehlerbehebungen bei der Synchronisation mit mobilen Geräten enthält.

Anzeige

Das Update auf iTunes 10.2.2 soll ein Absturzproblem beseitigen, das beim Synchronisieren mit einem iPad auftreten konnte. Auch die teilweise langen Synchronisationszeiten beim Übertragen von Fotos mit einem iPhone, iPad oder iPod sollen der Vergangenheit angehören.

Bei der Video-Vorschaufunktion im iTunes Store gab es teilweise Ruckler, die nun aufhören sollen.

Die neue iTunes-Version 10.2.2 wird für Windows 32 sowie 64 Bit und Mac OS X zum Download angeboten. Die Software kann entweder direkt von Apples iTunes-Webseite oder über die Softwareaktualisierung bezogen werden.

Nachtrag vom 19. April 2011, 9:20 Uhr

Die Version 10.2.2 behebt für Windows-Nutzer auch ein Sicherheitsproblem. Betroffen ist die Webkit-Engine. Mit einem Man-in-the-Middle-Angriff ist es prinzipiell möglich, iTunes zum Absturz zu bringen und Schadcode auszuführen.


Replay 20. Apr 2011

Man braucht keine WinampDB auf den iPod zu bekommen, es reicht, wenn man iTunes sagt, wo...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Referent - Servicereporting Service Center (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  2. Software-Entwickler (m/w) Embedded Systems
    Gebrüder Frei GmbH & Co., Albstadt
  3. SAP SD / CRM Inhouse Berater (m/w)
    Thalia Holding GmbH, Hagen
  4. Technischer Projekt Manager (m/w) Online Services
    Alltrucks GmbH und Co. KG über IRC International Recruitment Company Germany GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bedeutungsverlust

    Google-Plus-Profil für Gmail kein Zwang mehr

  2. Mehr Lohn

    Neue mehrtätige Streikwelle bei Amazon Deutschland

  3. Holzleim

    Fingerabdrucksensor des iPhone 6 ausgetrickst

  4. Virtual-Reality-Brille

    Oculus Crescent Bay mit besserem Display und Kopfhörern

  5. Electric Blue

    Elektroauto bricht Geschwindigkeitsrekord

  6. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  7. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  8. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  9. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  10. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Photokina 2014: Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
Photokina 2014
Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  1. Sony, Panasonic, JVC Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst
  2. Olympus Pen E-PL7 Systemkamera für Selfies

Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

    •  / 
    Zum Artikel