Anzeige
Samsung Spinpoint F4EG (Bild: Samsung)
Samsung Spinpoint F4EG (Bild: Samsung)

Verluste

Samsung prüft Verkauf seiner Festplattenproduktion

Samsung will seine Festplattenfertigung offenbar loswerden, weil der Bereich Verluste einbringt. Der mögliche Käufer ist Seagate Technology.

Anzeige

Samsung will seine Festplattensparte für 1 bis 1,5 Milliarden US-Dollar verkaufen. Wie das Wall Street Journal aus informierten Kreisen berichtet, ist Seagate Technology ein potenzieller Käufer für den verlusteschreibenden Bereich des südkoreanischen Elektronikkonzerns.

Samsung hatte zuletzt einen Umsatzrückgang verzeichnet. Der Gewinnausblick auf das angelaufene erste Quartal fiel zudem vorsichtig aus. Der operative Gewinn wird umgerechnet circa 1,9 Milliarden Euro betragen und damit im Jahresvergleich um 34 Prozent zurückgehen. Beim Umsatz erwartet Samsung 23,8 Milliarden Euro. Der Konzern will sich auf Smartphones, Tablet-PCs und 3D-Fernseher konzentrieren. Sein Galaxy Tab konnte Samsung nur eine Million Mal verkaufen, nach ursprünglichen Prognosen war das Doppelte geplant. Den offiziellen Quartalsbericht legt Samsung Ende April 2011 vor. Durch den Verkauf würde das Unternehmen Geld für Investitionen in gewinnbringende Konzernbereiche erhalten. Samsung ist weltgrößter Hersteller von Speicherchips, Flachbildschirmen und LCD-Fernsehern und zweitgrößter Mobiltelefonproduzent.

"Samsung erwägt den Verkauf seiner Festplattenaktivitäten, da der Bereich nicht strategisch bedeutend ist und der Konzern nicht zu den Marktführern gehört", zitiert das Wall Street Journal seine Quelle. Samsung hat einen Anteil von elf Prozent am weltweiten Festplattenmarkt.

Im März 2011 hatte Western Digital für rund 4,3 Milliarden US-Dollar Hitachi Global Storage Technologies (HGST), das Festplattengeschäft von Hitachi, übernommen. Hitachi wurde zugleich mit rund zehn Prozent an Western Digital beteiligt.


eye home zur Startseite
Charles Marlow 19. Apr 2011

Was hat man die z.B. in den 90er Jahren abgeledert, weil ihre Festplatten nur...

Martin F. 18. Apr 2011

Meine Festplatten zeigen über S.M.A.R.T. „Reallocated sector count: 0". Sind meine Daten...

tilmank 18. Apr 2011

Margen^^

Gaius Gugelhupf 18. Apr 2011

Alles Klar! Du müsstest mir dan nur für die notwendigen Gebühren eine...

omgrofllol 18. Apr 2011

*seufz* Mir sind Maxtor und Seagate noch nie abgraucht. Samsung hingegen alle die ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Enterprise Architect "Quote to Cash" (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Fullstack JavaScript Entwickler (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)
  3. IT Application Consultant (m/w) SAP FI/CO
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. Creative Sound-Sound-Blaster-Produkte reduziert

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oracle vs. Google

    Wie man Geschworene am besten verwirrt

  2. Dell P4317Q

    43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker

  3. Logos

    Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

  4. Fahrdienstvermittler

    VW steigt bei Gett mit 300 Millionen US-Dollar ein

  5. Services

    HP Enterprise gründet weiteren Konzernteil aus

  6. Toshiba OCZ RD400

    Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

  7. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  8. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  9. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  10. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: nicht gut geeignet für UHD-Inhalte

    Sharra | 08:59

  2. Re: Backend bei Golem

    Areon | 08:59

  3. Re: Wo sind die Apps ?

    Braineh | 08:58

  4. Re: Künstler verdienen sehr wenig bei Spotify

    Skully | 08:58

  5. Re: 5 Jahre hab ich gewartet

    Braineh | 08:57


  1. 09:00

  2. 07:52

  3. 07:39

  4. 07:33

  5. 07:21

  6. 07:14

  7. 19:01

  8. 18:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel