Abo
  • Services:
Anzeige
Peter Thiel (Bild: The Thiel Foundation)
Peter Thiel (Bild: The Thiel Foundation)

Peter Thiel

Entwickler verdienen mehr denn je

Laut Paypal-Gründer und Investmentmanager Peter Thiel können Softwareentwickler in den USA wieder Honorare wie in Zeiten der Dotcom-Blase fordern. Laut Glassdoor zahlte Google den Entwicklern fast 100.000 Dollar Jahresgehalt, Facebook 109.000 US-Dollar.

Der Facebook-Anteilseigner Peter Thiel sprach in einem Interview mit dem Magazin Business Punk über einen neuen Boom bei Entwicklergehältern in den USA. Thiel, der im Aufsichtsrat von Facebook sitzt und Präsident des Hedge-Fonds Clarium Capital ist, erklärte, dass die "Vergütungen für Entwickler so hoch wie während der Dotcom-Blase 1999 - wenn nicht höher liegen. Einerseits ist es eine fantastische Zeit, um Entwickler im Silicon Valley zu sein, andererseits scheint das die Leute nicht davon abzubringen, Google und andere Unternehmen zu verlassen, um ein Startup zu gründen", sagte Thiel.

Anzeige

Nach Angaben der Internetplattform Glassdoor.com, wo Beschäftigte ihre Firma bewerten und Angaben zu ihrem Einkommen machen können, verdiente ein Softwareentwickler bei Google in den USA durchschnittlich ein Bruttojahresgehalt von 97.727 US-Dollar ohne Boni. Die Berechnungen basierten auf Angaben von 780 Google-Entwicklern.

Bei Facebook erzielt ein Softwareentwickler durchschnittlich 108.909 US-Dollar im Jahr. Hier dienen allerdings nur Angaben von 33 Facebook-Mitarbeitern als Berechnungsgrundlage.

Microsoft zahlt demnach weit weniger. Hier bekommt ein Softwareentwickler durchschnittlich ein Bruttojahresgehalt von 86.925 US-Dollar. 2.669 Microsoft-Mitarbeiter legten laut Glasdoor Angaben zu ihrem Einkommen vor.

Laut der Entgeltanalyse 2011 der IG Metall sind die Löhne und Gehälter in der ITK-Branche nur sehr gering angestiegen. Im Software-Engineering gab es ein Plus von 0,5 Prozent.


eye home zur Startseite
Trockenobst 18. Apr 2011

Bitte? Mein Chipdesigner Kollege hat überall mit Rang und Namen im unteren Software...

Freepascal 18. Apr 2011

Träumerei, gerade für Techniker. In großen Unternehmen hat man als Entwickler noch die...

jack-jack-jack 18. Apr 2011

kann ich nicht so recht glauben VCs verschleudern bei weitem nicht mehr so leicht Geld an...

Alf Edel 18. Apr 2011

Die beste Altersvorsorge sind immer noch Kinder...

jack-jack-jack 15. Apr 2011

Werbung für ein Job Portal - gähn



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 299,00€
  3. 399,00€ (Lieferung am 10. November)

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Gags auf Kosten von Apple?

    Moe479 | 04:32

  2. Re: Hallo Regulierungsbehörde?

    postb1 | 04:09

  3. Re: Ein Pranger für Geräte mit Sicherheitslücken

    Apfelbrot | 04:02

  4. Re: Und immer noch kein Wetter im Lockscreen...

    Grortak | 03:55

  5. Re: Wieso überhaupt löschen?

    quasides | 03:55


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel