Wii 2: Neue Gerüchte über nächste Konsole von Nintendo

Wii 2

Neue Gerüchte über nächste Konsole von Nintendo

So konkret waren die Spekulationen über einen Nachfolger für die Wii nur selten: Angeblich will Nintendo die Konsole schon demnächst vorstellen, sie soll leistungsstärker sein als Xbox 360 und Playstation 3 und auch den Hardcorespielermarkt zurückgewinnen.

Anzeige

Gerüchte über einen Nachfolger für die Wii gibt es schon seit langem - insbesondere, weil die Konsole von Nintendo trotz der weiten Verbreitung von HD-Fernsehgeräten keine hochauflösende Grafik beherrscht, sehen viele Marktbeobachter dringenden Nachbesserungsbedarf. Jetzt gibt es in US-Medien - allen voran Game Informer - neue Spekulationen, denen zufolge die kommende Konsole spätestens Anfang Juni 2011 auf der Spielemesse E3 in Los Angeles vorgestellt wird und Ende 2012 erscheint. Angeblich ist das Gerät leistungsfähiger als Xbox 360 und Playstation 3, es trägt vermutlich einen neuen Namen und soll den Hardcorespielermarkt wieder für Nintendo zurückerobern. Eine Webseite will gar wissen, dass ihre Controller über eingebaute HD-Displays verfügen.

Nintendo selbst hat bislang als einziger der drei großen Hardwarehersteller bestätigt, dass es konkrete Überlegungen zu einer neuen Konsole gibt. Berichte über Ankündigungen für einen Nachfolger der Wii hat das Unternehmen aber bislang immer zurückgewiesen. Microsoft sucht immerhin schon nach Mitarbeitern für die nächste Xbox.

Weitere Gerüchte über eine bald anstehende Preissenkung für die Wii in den USA geben den Spekulationen zusätzlichen Auftrieb. Die Preissenkung soll noch demnach vor der E3 bekanntgegeben werden, damit die neue Konsole auf der Messe im Mittelpunkt stehen kann. Interessant ist auch, dass derzeit wenig echte Verkaufsschlager für die Wii angekündigt sind. Ursache könnte zumindest theoretisch sein, dass die Entwickler bei Nintendo bereits an Titeln für die nächste Hardwaregeneration arbeiten.

Künftige Konsolen verursachen bereits länger Aufregung in der Branche. So hatte Ubisoft-Chef Yves Guillemot kürzlich von den Herstellern gefordert, schnell die nächste Generation vorzubereiten. "Die Prozessoren sind leistungsfähiger, bei Grafikkarten gibt es Fortschritte und es gibt eine Menge Technologien, die uns helfen würden, eine bessere Spielerfahrung abzuliefern", sagte er. Epic Games hatte mit der Veröffentlichung eines Videos eine ähnliche Forderung verbunden.


Razoreth 21. Apr 2011

Es ist einfach nur lächerlich was sich manche Leute hier zusammenreimen. Für dich sind...

Der Kaiser! 18. Apr 2011

Wenns Spass macht. xD

Vollstrecker 18. Apr 2011

Wie Apple, wobei Nintendo eine deutlich geringere Gewinnmarge hat.

Z101 18. Apr 2011

Kinect ist ungenau, träge und wirklich nur für Hampelspiele geeignet (kleine Bewegungen...

Z101 18. Apr 2011

Also genaugenommen ist Kinect das was manche Nerds der Wii-Bewegungssteuerung immer...

Kommentieren


ubbu.de / 18. Apr 2011

Wii 2 Erscheinungstermin

TechBanger.de / 17. Apr 2011

News-Recycling am Wochenende

abmatten.de / 15. Apr 2011

AVGN – The Nintendo Power Glove



Anzeige

  1. Lead / Senior Developer Automotive Infotainment Cluster Systems (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Leonberg
  2. Mitarbeiter 1st-Level-Support (m/w)
    xplace GmbH, Göttingen
  3. Java-Webentwickler/-in
    Daimler AG, Fellbach
  4. Junior Java Developer (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, Hannover

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jurassic World - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    26,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Chappie / District 9 / Elysium (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray]
    19,99€
  3. NEU: Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. John Dies at the End, Odd Thomas, Ong-Bak, Daybreakers, The Guard)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Communicator Bluetooth Headset

    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

  2. Umfrage

    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

  3. Firefox

    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

  4. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  5. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  6. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  7. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  8. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  9. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

  10. Neues Smartphone Z3

    Samsung gibt Tizen nicht auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spieleentwicklung: "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
Spieleentwicklung
"Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
  1. E-Sport im Fußballstadion Größer, professioneller - und weiter weg
  2. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  3. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention

Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Streaming Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe
  2. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  3. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  1. Re: unbekannt fuer wen?

    SelfEsteem | 06:14

  2. Re: "für Profis"?

    SelfEsteem | 06:00

  3. Re: Von einem Jünger und Dauernörgler

    Tzven | 05:13

  4. Re: Taugt der Client inzwischen etwas?

    Tzven | 05:03

  5. Re: Flash-Bashing ist sowas von 2010

    shyps | 04:32


  1. 17:33

  2. 16:35

  3. 15:47

  4. 14:25

  5. 14:17

  6. 14:11

  7. 13:35

  8. 13:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel